My Babyclub.de
Kind haut nicht

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mm.fischnaller@rolmail.net
    Juniorclubber (48 Posts)
    Eintrag vom 10.09.2007 13:25
    Das mag sich jetzt zwar blöd anhören, aber mir macht folgendes zu schaffen: ich habe jetzt schon öfters beobachtet, dass mein Sohn (20 Monate) auf dem Spielplatz oder in anderen Situationen von anderen Kindern (auch jüngeren) geschubst oder gehaut wird (was ja ganz normal ist). Doch er haut nie zurück, er ergreift jedes Mal die Flucht. Wenn s schlimm ist, rennt er zu mir, sonst geht er einfach weg und spielt woanders weiter. Wie kann ich ihm beibringen, sich auch mal durchzusetzen? Muss man seinen Kindern wirklich beibringen, auch mal zurückzuhauen? Wie macht ihr das?
    Antwort
  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 11.09.2007 08:04
    Ach herrje, also, darauf weiß ich auch nicht so wirklich eine Anwort. Meine Tochter ist auch 20 Monate, geht aber in die Krippe und hat dort auch gelernt, sich mal durchzusetzen.
    Wobei ich aber sagen muß, dass ich dieses Verhalten, hauen und beißen absolut nicht gut finde.
    Natürlich soll sich ein Kind auch wehren, aber solang Du dabei bist, muß er das ja nicht wirklich. Ich schätze, je älter er wird, desto mehr wird er es auch lernen. Er ist eben nicht so der rabiate Typ.
    Ich würd mir da jetzt nicht so sehr viele Gednaken machen.
    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.