My Babyclub.de
Kind verloren

Antworten Zur neuesten Antwort

  • a.kunze@guru.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Eintrag vom 23.10.2006 11:49
    Hallo,

    nachdem in der 8 SSW noch immer keine herztöne zu sehen waren und das hcg kontinuirlich sinkt hat mein Fa gesagt das er mir keine hoffnung mehr macht.
    Die Fruchtblase ist zurück gegangen und auch nichts meh zu sehen.
    Jetzt will er das ich einen natürlichen Abgang habe und danach kann es wieder los gehen.
    Ich bin traurig und weiss nicht was jetzt auf mich zu kommt!!
    Antwort
  • www.joanatoni@yahoo.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2006 12:36
    Liebes wuscherl, als ich das gelesen habe ist es mir eiskalt den Rücken runter gelaufen! Das tut mir wirklich in der Seele weh, wenn ich sowas höre.Leider (gott sei dank!) habe ich keine Ehrfahrungen damit, aber ich hoffe sehr das bei dir alles gut wird.Wie geht es dir denn jetzt?
    Antwort
  • stulle05@hotmail.de
    Superclubber (106 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2006 12:37
    Hey Wuschel meine süsse,es tut mir so leid für Dich bitte lass den Kopf nicht hängen,auch wenn es schwer ist Ich drücke dich ganz doll lieben gruss Jessi
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2006 13:07
    Liebe Wuschel … das tut mir so leid! Erst die Hoffnung und Freude, dann die schreckliche Warterei und nun so etwas! Ich hoffe, das es Dir bald wieder (psychisch und physisch) besser geht. Fühl Dich ganz doll gedrückt
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2006 13:34
    Liebe Wuschel, oh nein, das tut mir unendlich leid. Aber weißt Du, manchmal entscheidet die Natur solche Dinge für uns, weil es einfach besser so ist. Ich habe mein Baby damals auch ca. in der 8. Woche verloren und tröstete mich damit, das eben etwas nicht in Ordnung war. Und genau drei Monate später war ich wiedder schwanger. Ich möchte Dir damit Mut machen, dass es auf jeden Fall weitergeht, auch wenn erstmal eine schwere Zeit auf Dich/Euch zukommt. Nutze die Zeit und traurere, weine, sprich drüber und lass alles raus. Denn nur so kannst Du es auch verarbeiten. Selbst wenn Du es gerade nicht glauben kannst, schon in ein paar Wochen wird es Dir wieder besser gehen! Ganz bestimmt! Alles Liebe und Gute, Kik
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2006 14:42
    Hi wuschel! Das tut mir so Leid für dich. Mein Baby ging damals in der 9. Woche (aber nicht von selbst), daher kann ich dir nicht sagen, was auf dich zukommen wird. Ich bin nun auch wieder schwanger und alles verläuft bestens - lass den Kopf nicht hängen, trauere um euer Baby und blicke dann wieder nach vorne. Es gibt schlimme Schicksalsschläge, die wir aber meistern werden! Alles LIebe und viel Kraft! Linda
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2006 17:42
    wuschel es tut mir in der Seele weh, wenn ich so was lese...
    Es tut mir unendlich leid..
    ich umarme dich ganz lieb..
    bussi engelchen
    Antwort
  • scheitz@web.de
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 23.10.2006 22:34
    Hallo wuschel, ich kann dich verstehen.Bei mir waren in der 12. Woche keine herztöne mehr und ich hatte am 30.08.06 eine AS.Nun ist bald november und durch viele gespräche mjt meinem mann geht es mir nun besser.Zuerst denkt man die welt bleibt stehen, da man sich ja schon so schwanger gefühlt hat und auch pläne hatte und mit einem mal ist alles hinfällig.Kopf hoch, auch wenn die erste Zeit wirklich nicht leicht wird.Ich wünsch dir ganz viel Kraft und alles gute.
    Antwort
  • a.kunze@guru.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2006 10:23
    Hallo.
    erstmal danke für die netten aufmunterungen und guten Zusprüche!
    Ich habe mich gestern abend für einen natürlichen Abgang entschieden und rief meinen arzt an um Ihn das zu sagen. Da er ja auch gesternnochmals Blut abgenommen hat sagte er mir Tel das auf den US Alles so aussieht wie das ich wie schon gesagt keine hoffnung habe aber was er nicht vvwerstehen kannist das das HCG nicht gesunken ist sondern von 4800 auf 7300 gestiegen ist und er sich das nicht erklären kann da ja nichts zu sehen war.
    Er rät mir jetzt zu waren noch eine woche und ich weiss nicht was sollich jetzt tun!
    Wieder eine Woche Hoffnung und Bangen aber wie kann ein Wet steigen wenn doch angeblch nichts da ist?
    Könnten es zwei gewesen sein und die andere Fruchtblase dahinter sein?
    Ich bin totaldurcheinander, erst so und jetzt so!!!
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2006 10:32
    hi süße, ich kann dich sehr sehr gut verstehen, ich kann mir auch gut vorstellen, wie durcheinander du bist, aber ich denk warum sollte der wert steigen, wenn nichts ist???? ich würde dir raten, warte noch etwas , denn wenn dann wirklich nichts sein sollte, dann weißt du (für dich) dass du alles mögliche, das in deiner hand lag versucht hast..
    hab dich lieb und umarme dich ganz lieb..
    versuch erneut wieder kraft zu schöpfen..
    bussi engelchen
    Antwort
  • vanessa.aminger@hiway.at
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 27.10.2006 19:28
    Hallo wuschel, es tut mir wirklich leid, was passiert ist. Ich weiß, wie du dich fühlst, habe vor 2 Jahren im 7. Monat Zwillinge verloren. Es Leben geht weiter. Vertrau mir ein wenig, ich habe nie geglaubt, dass ich wieder schwanger werden könne, doch ich habe vor 10 Monaten meine Tochter bekommen. Außderdem gibt es noch eine schöne nachricht, ich bekomme im Mai mein drittes Kind. Lass den Kopf nicht hängen. Es wird besser werden mit der Zeit. Ich hab es selber geschafft, nochmal es zu versuchen. Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft.
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 28.10.2006 17:22
    Hi wuschel - das ist ja wirklich total verwirrend und das Schlimmste ist die ganze Warterei....ich schick dir vile Kraft, dass du das durchstehst, halt uns auf dem Laufenden! Linda
    Antwort
  • a.kunze@guru.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2006 16:27
    Hallo,
    danke noch mal an alle für die lieben aufmunternde worte.
    Eine Blutung hat heute eingesetzt und ich soll trotz allen morgen zum arzt.
    Ich bin einen sehr guten arzt und auch er istim Krankenhaus belegarzt und auch auf den Gerät dort gab es keinerlei anzeichen von leben zu sehen.
    Er will jetzt morgen noch mal Blut abnehmen um den wert nochmals zu kontrollieren geht aber von einen Abruch aus.
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 29.10.2006 17:05
    Hi wuschel - das ist natürlich sehr schlimm, wenn sowas passiert. Aber siehs so, morgen weißt du dann ganz sicher was los ist und hast es endlich geschafft...dann kannst du bald wieder mit deinem Schatz weiterüben und beim nächsten Mal geht alles gut! Linda
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.