My Babyclub.de
Kiss-Syndrom und Helmtherapie mit Vojta KG

Antworten Zur neuesten Antwort

  • helmchen@luca-mark.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 17.10.2007 17:44
    Hallo,

    ich heiße Britta und habe einen 11 Monate alten Sohn namens Luca.

    Luca hat während der Geburt (Notkaiserschnitt) ein KiSS-Syndrom bekommen. Dadurch hat er im Laufe der ersten Wochen eine Lieblingsliegeseite entwickelt.

    Luca hat eine stark ausgeprägte Schädel- und Gesichtsasymmetrie und trägt zur Behebung dieses Problemes nun eine Helmorthese. Unterstützend turne ich 4 mal täglich Krankengymnastik nach Vojta mit ihm.

    Da wir von den Ärzten immer mit den Worten " das verwächst sich bis zum Schulkindalter" abgespeist wurden, haben wir die Initiative ergriffen und uns in Eigenregie um diese Helmtherapie bemüht.

    Luca trägt seit dem 13.07.2007 "einen Helm". Um mitbetroffenen Eltern Mut zu machen, haben wir für Luca eine eigene Homepage erstellt. Diese könnt ihr euch unter www.luca-mark.de ansehen.

    Viel Spaß beim Lesen und Informieren! Über zahlreiche Gästebucheinträge freuen wir uns sehr.

    Liebe Grüße
    von Britta & Luca

    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.