My Babyclub.de
Kleine Umfrage ;-)

Antworten Zur neuesten Antwort

  • dirty-chick@web.de
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Eintrag vom 22.05.2007 22:07
    Hallo ihr Lieben =)

    Hab da mal sone klitzekleine Frage, und zwar: Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr schwanger wurdet? Also nachdem ihr die Verhütungsmittel abgesetzt hattet natürlich ;-) Wir üben jetzt seit 2 Monaten (jaaaaa, ich weiss, das is ganz normal und meistens klappts im ersten Jahr irgendwann =) Aber so rein aus Neugierde würd ich mich über eure Antworten sehr freuen.

    Vielen Dank im Vorraus

    Eure Chicki
    Antwort
  • leilayaan@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2007 22:11
    Hallo,

    ich weiß nicht, wann genau das Zeugungsdatum war, allerdings sagt mir mein Gefühl, dass es sogar das erste Mal danach war. Das würde auch zum Geburtsdatum meines Kindes passen.
    Ciao.
    Antwort
  • lucja.nolewajka@imail.de
    Superclubber (162 Posts)
    Kommentar vom 22.05.2007 23:28
    Hallo Chicki!Ich hab die Pille 2 Jahre lang genommen.Habe sie dann im Februar 2004 abgesetzt und bin im 2 monate später schwanger geworden (wollte eigentich noch 4 monate abwarten:-) ).Habe danach nie wieder verhütet und bin jetzt erst nach nach einem ganzen Jahr des "übens" wieder schwanger!Also wie du schon richtig sagst,das alles ist immer unterschiedlich!Viel Glück,auf das es bei euch schnell klappt!Bye
    Antwort
  • cathrin-reitz@gmx.net
    Superclubber (132 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2007 12:02
    Also, wir üben seit 13 Monaten und ich bekomme im nächsten Monat Clomifen zur Eireifung, der ES wird dann ausgelöst... habe leider keinen natürlichen ES... Euch noch viel Erfolg und viel Spaß beim Üben!
    Antwort
  • gewitterhexe75@web.de
    Superclubber (212 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2007 13:43
    Bei mir hat es beim ersten Mal 1 Jahr gedauert (hatte dann leider eine FG) und seitdem übe ich schon wieder seit fast 6 Monaten. Muss aber auch gestehen, dass ich meinen Zyklus nicht immer kontrolliert habe und auch nicht auf "Teufel komm raus" mit meinem Freund "geherzelt" habe. Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück beim Üben! ;-) LG, die gewitterhexe
    Antwort
  • Binchen
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2007 16:01
    also bei uns hat es sofort geklappt. Habe am 15.3.-18.3 meine Periode bekommen und am 20.3 haben wir den Volltreffer gelandet. Ich habe die Pille vorher 8 Jahre genommen und alle meinten das wäre schon so lang das könnte dauern bis ich schwanger werde. Diese Leute konnte ich eines bessern belehren bin jetzt 9 SSW und bin für den 20.12 ausgerechnet. Aber ich wünsche euch allen das es bei euch auch ganz schnell klappt^^ Drück euch die Däumchen
    Antwort
  • Binchen
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2007 17:55
    ohh ich habe auch die Valette genommen. Vllt lag es daran^^
    Antwort
  • steven.frister@o2online.de
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 28.05.2007 20:26
    hallo chicki!ich habe im letzten jahr (märz)eine felgeburt gehabt und mein arzt sagte mir ich müsse mindestens drei monate warten bis ich wieder schwanger werden darf.darauf hin verschrieb er mir den nuvaring.nach denn 3 monaten verhütung setzte ich diesen ab und wurde denn nächsten monat(juli)wieder schwanger.ich wünsche euch viel glück...
    Antwort
  • sweetangel_mini@web.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2007 14:55
    Hi Chicki, ich habe im Juli die Pille abgesetzt und hatte meine letzte Periode am 01.11. Nun werde ich Anfang August Mami einer kleinen Maus :)
    dir alles Gute und Geduld. LG
    Antwort
  • kristina.juergensen@web.de
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2007 23:12
    Hallo Chicki! Wir waren seeehr geduldig... Beim ersten Kind haben wir 2 Jahre und 2 Monate gebraucht, beim zweiten jetzt fast 2 Jahre. Hab mir aber keine großen Gedanken gemacht und wir sind auch nicht immer pünktlich zum Eisprung ins Bett gehüpft... Manchmal muß man wohl einfach Geduld haben und entspannt bleiben.
    Liebe Grüße
    Antwort
  • SabineW
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 04.06.2007 14:42
    Hallo Chicki, meine Geschwister haben jeweils ca. ein Jahr gebraucht, deshalb haben wir uns auch ein Jahr "gegeben", bis es klappt. ich habe dann Ende September die Pille abgesetzt und bin schonim Dezember schwanger geworden. Viele meinten, es ging so schnell, weil wir von Anfang an stressfrei "rangegangen" sind. Meine Schwägerin sagte auch, dass es bei ihnen erst geklappt hat, als sie sich mit anderen Dingen beschäftigt hatten, nicht mehr so sehr ans Zeugen als solches dachten und daher etwas unverkrampfter waren. Ich wünsch euch viel Glück, dass es bei euch auch so schnell klappt, wie bei uns!
    Antwort
  • squah23@freenet.de
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 04.06.2007 19:51
    Hej Chicki,

    das ist wirklich sehr früh, was du da erwartest. aber du weißt es ja selbst. ich weiß auch, dass man es kaum erwarten kann ;) bei mir gings nicht ganz so schnell. zwei jahre nach spiralentfernung bin ich schwanger geworden. davor habe ich auch die pille genommen. war wohl zu viel an hormonen eine ganz lange zeit über. der körper braucht ja auch ne weile, bis er sich wieder "einpendelt" quasi und in den normalen zyklus zurückkehrt. ihr macht das schon ;) viel glück!!
    Antwort
  • diana.pietschmann@web.de
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 05.06.2007 22:57
    Hallo Chicki.
    Unsere Tochter hat 2 Jahre auf sich warten lassen. Nachdem ich beim Doc war, und der mir sagte, dass ich sowieso nicht so leicht schwanger werden würde, mir eine Bauschspiegelung vorgeschlagen hat, die ich ablehnte bin ich 2 Wochen später schwanger geworden. Vielleicht, weil der Druck weg war, unter dem Motto, Klappt ja doch nicht.
    Im August ist unsere Tochter zur Welt gekommen und weil ein 2 Jahres-Abstand zu unserem 2. Kind ganz schön wär, habe ich vor 12 Wochen die Pille (Nuva-Ring) abgesetzt und bin schwanger (9. Woche). Es kommt, wie´s kommt. Und ohne Psycho-Druck... will ein Baby.. klappt´s umso schneller...
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.