My Babyclub.de
Klinik koffer??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • quatrat@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Eintrag vom 05.05.2006 20:14

    Hallo ihr lieben.
    Ich bin jetzt so weit das ich meinen "koffer" bereit halten soll. Nur die sache ist was braucht man sorichtig in der klinik?? Muss ich handtücher , Nachthemden mitnehemen oder bekommt man sowas vom Krankenhaus? Könnt ihr mir sagen was ich alles so einpacken muss für die kleine und mich??

    Danke im voraus.

    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2006 19:29
    Hallo
    Du solltest schon deine eigenen Handtücher und Nachthemden mit nehmen. Dann vielleicht einen Jogginganzug, damit du auch mal durch den flur laufen kannst. Und halt was zum anziehen für den entlasstag für dich und deinen zwerg. Sonst brauchst duu nur das übliche wie waschzeug und was man halt so mitnimmt. lg mona
    Antwort
  • rebecca.henneicke@onlinehome.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2006 20:52
    Also ich hatte viel zu wenig Handtücher und Slips mit! Bei uns hieß es nämlich immer, man soll mindestens drei mal am Tag duschen... Ich würde dir raten, ein großes und mehrere kleine für den Intimbereich mitzunehmen...
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 08.05.2006 21:27
    Also ich habe es sehr genossen, für Besuche in der Cafeteria, den ersten „Spaziergang“ und den Nachhauseweg eine Packung Always-Ultra-Superplus anstelle der Krankenhaus-Wöchnerinnen-Vorlagen (= superdicke Binden mit Pampers-Feeling) dabeizuhaben. Und einen Wecker, damit man nicht nachts auf einer fusseligen Armbanduhr gucken muss, ob das Kind schon langen genug getrunken hat. Außerdem wusste ich so immer auf welcher Seite ich die Kleine zuletzt angelegt hatte (auf der Bettseite stand dann die Uhr). LG
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 10.05.2006 19:38
    Holla, drei mal am tag duschen?? Da wäre ich ja glatt kreislauftechnisch umgekippt;o) slips hatte ich auch zu wenige. aber im krankenhaus gab es ja diese unheimlich schönen netzslips;o) darüber habe ich dann meine angezogen, hat dann alles nen besseren halt gehabt. mein mann hat mir dann immer nach bedarf frische wäsche oder handtücher mit gebracht...
    Antwort
  • sandra@andracsek.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 16.05.2006 22:55
    Hallo!

    Du solltest auf jedenfall wie schon mal gesagt, deine eigenen Binden mitnehmen!!! Dieses Pampersfeeling gönne ich keinen, außerdem hatte ich das Gefühl eines besseren Heilungsprozesses, denn diese feschen Krankenhauspampers sind schon recht rau.... außerdem nicht in den "Koffer" aber trotzdem parat solltest du den Maxi Cosi haben, den ohne den hätte ich unser kleines Bröckchen nicht mit heim nehmen dürfen. Ansonsten wäre was zu trinken für den Kreissaal nicht schlecht, den auf Nachfrage hab ich nur geschmacksneutrales Leitungswasser bekommen :( Gaaanz weiche Waschlappen, bzw. dünne Waschlappen (z.B, Einweg) wären hilfreich wie auch ein Handspiegel :)

    also toi toi toi, LG Sandra
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.