My Babyclub.de
Komische Geräusche

Antworten Zur neuesten Antwort

  • eny798@web.de
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Eintrag vom 11.12.2006 08:45
    Hallo ihr Lieben, ich habe mal eine Frage: Meine Tochter ist jetzt 4,5 Monate alt, und seit ca 1 Woche gibt sie ganz komische Laute von sich. Es hört sich so an, als wenn sie keine Luft mehr bekommen würde und ersticken würde. Es hört sich aber auch nur so an, sie ist dabei völlig entspannt und lacht sogar dabei. Sie hat auch sonst keinerlei Krankheitsanzeichen, trotzdem mache ich mir natürlich sorgen, weil es sich furchterrregend anhört... . Haben eure Kinder auch mal solche Geräusche von sich gegeben? Kennt ihr das Problem? Sollte ich doch besser zum Arzt mit ihr gehen? Vielen Dank für eure Hilfe!!
    LG Britta
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 11.12.2006 12:48
    Hallo Britta,
    ob es sich bei deiner Tochter um was ernstes handelt, kann man nicht beurteilen. Bei meinem Sohn war es aber auch so ähnlich. Mit 4 - 5 Monaten fing er an und hat ganz laute Töne, quietschen, Pfeifgeräusche etc. von sich gegeben, womit man gar nichts anfangen konnte. Das ging vorbei. Jetzt mit 9 Monaten macht er auch alle möglichen Geräusche. Er findet es total interessant wenn er ganz laut schreit. Er freut sich dann über seine Lautstärke. Unsere Nachbarn tun mir dann immer sehr leid. Er hatte auch mal vor einigen Monaten eine Phase, in der er so hechelnde Geräusche gemacht hat, war aber auch entspannt und hatte keine Luftprobleme. Wenn du dir aber Sorgen machst, würde ich lieber einmal zuviel zum Kinderarzt gehen. Viel Glück.
    Antwort
  • eny798@web.de
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2006 22:14
    Hallo, waren beim KA, und es ist alles in Ordnung! Unsere Tochter hat wohl einfach nur entdeckt, dass man auch beim Einatmen Geräusche machen kann!!:)

    Trotzdem vielen Dank!
    Lieben Gruß
    Antwort
  • tina.gerster@freenet.de
    Powerclubber (88 Posts)
    Kommentar vom 17.12.2006 22:56
    Hallo zusammen, ist ja witzig, ich hab da auch so ein Keuch-Quietsch-Exemplar zu Hause. Mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt und macht seit ca. 1-2 Monaten diese Geräusche beim Einatmen. Am Anfang hatte ich auch noch Panik, hab gedacht, er hat Asthma. Mittlerweile könnt ich mich jedes Mal kaputtlachen.Er schaut mich dabei an und wartet bis ich lache, dann quietscht er auch los. LG, Tina
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 18.12.2006 19:11
    War bei unserer Tochter auch so. Meine Mutter hat gesagt das "rückwärts Bremsen" kenne sie noch von mir und meiner Schwester. Meine Tochter ist jetzt 7 Monate alt, glaubt mir es wird immer besser! Man glaubt kaum was so ein kleines Wesen für geräusche fabrizieren kann! LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.