My Babyclub.de
Krankenschwester gesucht...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • steffikamen@helimail.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 23.03.2007 11:11
    Hallo, ich bin auf der Suche nach schwangeren Krankenschwestern oder Krankenschwestern die kürzlich schwanger waren zu einem Erfahrungsaustausch im Umgang mit dem Beschäftigungsverbot? Wurdet ihr vom Arbeitgeber freigestellt oder hattet ihr Probleme mit euerem Arbeitgeber? Über zahlreiche Antworten würde ich mich freuen....
    Liebe Grüsse Steffi
    Antwort
  • suhnolum@web.de
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2007 12:04
    hallo stefanie, also ich bin krankenschwester ,habe beschäftigungsverbot und bin jetzt in der 22 ssw. probleme gab es überhaupt keine. lg suhnolum
    Antwort
  • claudia_deckert@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2007 13:34
    Hallo Stefanie, schau dir mal den link an: http://www.rp.baden-wuerttemberg.de/servlet/PB/show/1157481/rps-ref543-mus-krankenh.pdf
    Vielleicht kann er dir weiterhelfen. Viele Grüße
    Antwort
  • suhnolum@web.de
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2007 14:03
    ich sollte vielleicht noch erwähnen das das beschäftigungsverbot aufgrund meiner vorgeschichte ausgesprochen wurde. ( 3 aborte ,zudem noch blutgerinnungsstrg.)
    Antwort
  • suhnolum@web.de
    Gelegenheitsclubber (25 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2007 14:31
    ich bin jetzt in de 22 ssw. sieht auch alles gut aus. (bis auf den bauch, der ist grün und blau da ich nir jeden tag fraxi spritze ;-) ) ich denke ohne diese vorgeschichte würde ich auch noch arbeiten. bin auf lungenfachstation und da ist es wirklich ok. in der direkten pflege würde ich schon probleme sehen, aber wie du schon geschrieben hast, könnte man sich dann sicher versetzen lassen. lg vom suhnolum
    Antwort
  • steffikamen@helimail.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2007 16:09
    Danke gloriah503,
    habe mir das gleich ausgedruckt. Lg Steffi
    Antwort
  • steffikamen@helimail.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2007 16:15
    Hallo Colleen,

    ich bin zur Zeit leider noch nicht schwanger aber ich arbeite daran. Ich suche Informationen für eine Freundin die z.Zt. in der 12. SSW ist und schonmal in weiser Vorraussicht auch für mich.
    Leider gibt es bei uns keine Gyn, sonst wäre das natürlich der perfekte Job gewesen. Natürlich möchte ich schon gerne weiter arbeiten, aber da im Moment sehr stark an Personal gespart wird, ist die Arbeit auch ohne Schwangerschaft nur schwer zu schaffen. Noch dazu arbeite ich zur Zeit in einer Notaufnahme wo natürlich jeder mit jeder Krankheit vor mir stehen kann. Das ist mir dann doch zu gefährlich. Da meine Freundin jetzt bereits schwanger ist, kann nur schon jetzt erkennen, das das alles nicht so einfach ist rund um das Beschäftigungsverbot. Deshalb interessiere ich mich besonders auch für andere Fälle...Lg Steffi
    Antwort
  • 23sandi@gmx.de
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 25.03.2007 12:36
    Hallo! Ich bin Kinderkrankenschwester auf der Früh- und Neugeborenenintensivstation. Ich durfte dort weiter arbeiten, ich musste mich halt an gewisse Dinge halten, d.h. ich durfte eben nur noch bestimmte Kinder versorgen. Nachtdienste und Arbeiten nach 20 Uhr war natürlich tabu. Liebe Grüße Sandra
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.