My Babyclub.de
Krankhausbewertungen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • cool_mom@web.de
    Superclubber (177 Posts)
    Eintrag vom 10.01.2005 13:26
    wie recht ihr doch habt mit dem vorher informieren...wenn man mit 20 keinerlei bekanntschaft hat, die bereits kinder bekam und sich daraufhin bei denen informieren kann dann ist es auch schwer im internet das richtige zu finden... zu jedem thema gibt es verschiedene aussagen...sei es jetzt geburt, schwangerschaft, ernährung, etc... da hat es wenig mit dummheit zu tun, sich für das richtige zu entscheiden, eher mit unwissenheit. ich hatte immer pech mit ärzten.sei es jetzt ein zahnarzt oder ein orthopäde ...immer lief etwas massiv schief. nun auch mit meiner tollen frauenarzt praxis, mit dem doch ach so schicken wartezimmer , mit 5 ärzten und 3 hebammen.... doch wieder einmal fehlalarm...keine vernünftige information, kein infoblatt, nix...nur der schroffe hinweis, dass ich nur noch eine woche zum abtreiben hätte ( besser wäre es, um meine ausbildung zu beenden)... danach kamen die fehldiagnosen...plazenta vorm muttermund... KS die folge und die letzten 5 monate strenge bettruhe,da sonst das kind ja stirbt....bei den untersuchungen blutig gestochen, es wäre normal.... jaja...andere arztpraxis , andere diagnose, andere behandlung.alles wieder in butter. ... trotzdem, es gibt wirklich viele dumme "mütter" ... jedenfalls was ich so sehe... der beste grund ein kind zu bekommen : ach sie sind doch so süüüüß die kiddis.... ; dann brauch ich nicht mehr zu arbeiten, alles geht von allein...; ich habe etwas zum knuddeln, ich bin nicht mehr allein. denkt jemand an die zukunft?und an das kind?
    Antwort
  • Flocke
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2005 14:09
    Hallihallo!
    Im Ökotest vom Juni 2002 (D 6311) wurden die 100 besten Geburtskliniken in Deutschland bewertet. Bewertet wurde nach Besucherangebot, Hoteleigenschaften, Ökologie, Transparenz, Betreuungsqualität,Größe,Stillfreundlichkeit, Alternative Methoden,Erfahrung, Verweildauer usw., und das alles bezogen auf 4 verschiedene Patientinnentypen . Ausserdem gibt es in einigen Städten Klinikführer (bei uns Klinikführer Ruhrgebiet). Ich denke, jede Schwangere sollte sich einige KHs und das Personal vor der Entbindung angucken, damit erspart man sich böse Überraschungen...
    Man kann die Testergebnisse aus dem Ökotest für die eigene Region auch per Fax abrufen (62cent/min). Wen`s interessiert, maile ich die Fax-Nr. gerne zu. Liebe Grüße,
    natalielanger@web.de
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.