My Babyclub.de
Kuhmilchunverträglichkeit

Antworten Zur neuesten Antwort

  • fledermausmaki
    Juniorclubber (29 Posts)
    Eintrag vom 17.01.2006 14:28
    Hallo. Hat von Euch jemand Erfahrungen mit Kuhmilchunverträglichkeit? Bei meinem Sohn (11 Monate) hat sich vor kurzem rausgestellt, daß er eine Kuhmilchunverträglichkeit hat, und zwar hat er den Abendbrei scheinbar nicht vertragen. Seit ich den Milchbrei weglasse, ist alles bestens. Ich stille noch früh und abend, so bekommt er seine nötige Milchration. Nur ißt er diesen mit Wasser angerührten Hirse- oder Reisbrei total ungern bis gar nicht. Ich hab auch schon mal versucht, den Brei mit Muttermilch anzurühren, aber das wird total flüssig. Zur Zeit will ich auch noch auf glutenhaltige Nahrung verzichten, drum wird das Nahrungsangebot jetzt ganz schön eng. Könnt Ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben? Kann diese Unverträglichkeit auch wieder weggehen?
    Antwort
  • supernova68@gmx.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 18.01.2006 09:17
    Schönen guten Morgen,

    ich kann Dir zwar keinen Rat geben, aber ich würde gern mit Dir persönlich mailen.
    Dein Nickname hat mich neugierig gemacht, ausserdem hast Du mir auch schon einen guten Tipp geben können.

    Wenn Du Interesse hast schreib mir doch mal.

    supernova68@gmx.de

    Gruss Ramona
    Antwort
  • fledermausmaki
    Juniorclubber (29 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2006 15:36
    Macht nix, daß kein Tipp kam. Kürzlich war ich in meiner Stillgruppe und habe von einer anderen Mutter einen guten Rat bekommen und den will ich der Allgemeinheit nicht vorenthalten. Sie hat mir Reismilch empfohlen und das klappt bestens. Ich habe jetzt den Brei auch schon teilweise mit verdünntem Saft (Karotte, Banane usw.) angerührt, das geht auch ganz gut.
    Antwort
  • mona_0075@hotmail.com
    Superclubber (301 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2006 12:02
    Hallo
    Ich habe zwar keine erfahrung damit, aber ich weiß das mein schwager auch eine k-milch unverträglichkeit hatte. dem seine mama hat einfach sojamilch genommen, und das hat super geklappt. und heute gibt es ja schon alles mit sojamilch vom joghurt bist sonst was .lg mona
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.