My Babyclub.de
Kurzer Altersabstand?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • loewenherz@der-duke.org
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 16.12.2003 22:20
    Hallo mein Mann und ich überlegen hin und wieder ob wir nicht einen kurzen Abstand zwischen unserem Baby und Kind nr.2 halten sollen. Wer hat Kinder mit kurzen Altersabstand (bei uns wären es 18 Monate wenns klappt) und kann uns über seine Erfahrungen berichten.
    Liebe Grüße Loewenherz
    Antwort
  • nielsenka@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 20.12.2003 21:09
    Hallo! Vorab, ich bin pro kurzer Altersabstand. Ich habe selbst zwei Töchter im Alter von 3 Jahren und 1 1/2 Jahren. Anfangs war es ganz fürchterlich anstrengend, ist es auch immernoch, aber es ist doch auch wunderschön, da die beiden sich mittlerweile natürlich mehr "zu sagen" haben als ein dreijähriges und ein sechsjähriges Kind, z.B.! Als Mutter wird man gerade im ersten Jahr sicherlich häufig an seine Grenzen geführt und ist auch oftmals mit den Nerven am Ende. Aber jetzt wird es so richtig, richtig schön mit den beiden! Ich bereue die Entscheidung nicht!! Ich wünsche Euch viel Spaß mit vielleicht bald zwei Zwergen! Schöne Weihnachten und ein gutes Jahr 2004!!!
    Antwort
  • otto.110374@kielnet.net
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 01.02.2004 19:43
    Hallo. Kurzer Abstand bei Kindern ist sehr gut, da sie noch wunderbar miteinander spielen können und man muß nicht angst haben das die interessen stark auseinander gehen. Denn welches ältere Geschwisterchen möchte noch gerne mit kleinkinder Spielzeug spielen. Ich habe zwei jungs im alter von 16 monaten. Ist immer ein Spielkamerad da ;-)
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.