My Babyclub.de
LCMV und Meerschweinchen in der Schwangerschaft

Antworten Zur neuesten Antwort

  • dine_2310@yahoo.de
    Superclubber (197 Posts)
    Eintrag vom 31.03.2007 11:17
    Hallo, kennt sich jemand von euch mit LCMV aus? Das ist eine Hirnhautentzündung, die von Nagern übertragen wird. Unser Meerschweinchen hat das evtl. schon seit Monaten. Der Tierarzt hat mich einfach wieder heimgeschickt, heute ist mein Mann zu einem anderen Tierarzt. Unser Knuddel wird nun eingeschläfert. Gestern habe ich im Internet gelesen, dass es bei Übertragung das Ungeborene schädigt. Wisst ihr was ich jetzt Angst hab und nicht weiß was ich machen soll?!? Im Internet steht auch, dass es oft ohne Symptome abläuft. Man merkt es nicht mal :-( Denke, ich fahre gleich ins Krankenhaus und lasse mir Blut abnehmen. Hoffe die können mich beruhigen. Was war denn das für ein Tierarzt? Studium im Lotto gewonnen? Was sagt ihr dazu? Hab echt Angst...
    Antwort
  • mariemarie
    Powerclubber (52 Posts)
    Kommentar vom 31.03.2007 16:10
    Hallo das tut mir leid mit deinem meerschweinchen, aber kann dich da verstehen....wurde in der 20 woche ca von meiner ratte gebissen und bin sofort zum arzt, aber wenn du dir danach immer die hände gewaschen hast nach jeden kontakt und den käfig nicht gesäubert hast denke ich könnte nix passieren aber klar wenn du dir so sorgen machst lass dir mal blut abnehmen ich mein du hast ja schleißlich angst und ist schon wichtig dass man dann beruhigter nachher ist wenn man es doch kontrollieren lassen hat besser einmal zu viel als zu wenig:)
    liebe grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.