My Babyclub.de
Laktoseintolleranz-Zöliakie!!!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sabs6680@web.de
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 25.11.2005 08:14
    Was bei Laktoseintolleranz & Zöliakie


    Hallo, bin inder 6.woche schwanger, muß ich noch mehr auf Ernährung achten, denn ich habe o.g. Allergien-Krankheiten u darf kein Weizenmehl, Getreide, Milcheiweiß oder Zucker essen, wenn ich es mache, bekomme ich Durchfall, Bauchkrämpfe Blähungen etc., das wird fürs Baby nicht grad gut sein! Sind Blähungen normal in Schwangerschaft?

    Antwort
  • melanielinke@web.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 11.12.2005 16:36
    Ja, Blähungen sind normal. Tipps zur Ernährung kann ich nicht geben. Dein FA vielleicht? Weißt du schon, wie das mit dem Vererben deiner Allergien ist? Mein Mann hat auch Zöliakie, und unsere Tochter ist 6 Monate alt. Wir wissen noch nicht, ob sie es hat.
    Antwort
  • caillean69@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 27.02.2006 16:03
    Ich hatte auch Blähungen und bin gesund. Mein Tipp: Iß Dinkel in jeder Form. Er schmeckt sehr gut und ist das am Besten verträgliche Getreide überhaut! Ich esse ihn, da ich mich vollwertig ernähren möchte. Meinem Mann, der sehr starke Magenprobleme hat bzw. jetzt hatte, hab ich Dinkel empfohlen und er ist sehr froh jetzt wesentlich weniger Probleme zu haben. Dinkel wird selbst von Ärzten mittlerweile bei z.B. Mb. Crohn und anderen schweren chronischen Krankheiten im Verdauungstrakt empfohlen. Frag einfach mal nach ob dir das helfen kann. Ich bin mir da ziemlich sicher, da es keine Allergien gegen Dinkel gibt. Auch in den Büchern der Hildegard von Bingen kannst Du sehr viel darüber lesen, das ist wirklich sehr interessant, sie hat den Dinkel am Besten beschrieben. Viel Spass und hoffentlich gute Besserung und alles Gute für dein Baby
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.