My Babyclub.de
Luftbefeuchter im Baby-Schlafzimmer

Antworten Zur neuesten Antwort

  • trevor_d@gmx.at
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 15.11.2005 11:39
    Hallo,

    ich würde gerne wissen ob jemand Erfahrung mit Luftbefeuchtern im Baby-Schlafzimmer hat ?
    Ist davon prinzipiell abzuraten ( bakterien usw. ) oder gibt es eigens dafür geräte ?

    Antwort
  • trevor_d@gmx.at
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 15.11.2005 11:39
    Hallo,

    ich würde gerne wissen ob jemand Erfahrung mit Luftbefeuchtern im Baby-Schlafzimmer hat ?
    Ist davon prinzipiell abzuraten ( bakterien usw. ) oder gibt es eigens dafür geräte ?

    mfg hans
    Antwort
  • juka@hotmail.com
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 15.11.2005 19:38
    Hallo! Mit solchen Luftbefeuchtern habe ich keinerlei Erfahrung. Ich stelle meinem Kind in der Winterzeit wenn er eingeschlafen ist einen Topf mit kochendheißem Wasser neben das Bett, so daß sich der Dampf im Zimmer verteilt. Außerdem lege ich feuchte Handtücher auf die Heizung, wenn sie an ist.
    Antwort
  • cool_mom@web.de
    Superclubber (177 Posts)
    Kommentar vom 17.11.2005 10:06
    man kann feuchte lappen auf die heizung legen, die gardine besprühen, ne schale wasser auf die heizung stellen...oder sonen kleiner zimmerbrunnen...von extra luftbefeuchtern hab ich keine ahnung...lg
    Antwort
  • anja.scharf@gmx.net
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2006 09:22
    Es gibt von Philips Luftbefeuchter fürs Babyzimmer. Ich selbst habe mich für die Variante Beurer LB60 entschieden, da das Wasser erhitzt wird und somit Bakterien keine Chance haben. Dadurch tritt warmer Dampf aus. Das Gerät muss also so aufgestellt werden, dass es für Kinder nicht erreichbar ist. Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht
    Antwort
  • sandra_nagy@web.de
    Superclubber (110 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2006 13:40
    Ich habe auch immer eine feuchte Windel über das Bettende gehangen. Das hat den gleichen efekt und ist um einiges preiswerter
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.