My Babyclub.de
Lunge geröngt dann schwanger, und nun?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • die_luette@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 06.08.2002 20:16
    Hallo!
    Ich weiß seit gestern, dass ich schwanger bin (ca 5. Woche). Leider bin ich vor zwei Wochen an der Lunge geröngt worden. Nun habe ich riesige Angst, dass das fürs Ungeborene schädlich ist. Wer weiß mehr darüber? Danke für eure/ihre Antwort!
    Anke
    Antwort
  • laluwm@t-online.de
    Powerclubber (59 Posts)
    Kommentar vom 20.08.2002 20:24
    Leider schreiben Sie nicht, in der wievielten Woche Sie sind. Besprechen Sie dies doch einfach mit Ihrem Frauenarzt oder Ihrer Hebamme, die Ihnen hier sicherlich helfen können.
    Antwort
  • die_luette@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2002 09:15
    Hallo Anke!
    Sorry, aber ich habe doch geschrieben, dass ich in der 5. Woche schwanger bin! Da mein Beitrag 14 Tage alt ist, habe ich natürlich längst mit meiner Frauenärztin gesprochen und die hat mir meine Bedenken etwas genommen. Schade, von diesem Forum hatte ich mir mehr versprochen als den Tipp, zum Frauenarzt zu gehen.
    Anke
    Antwort
  • laluwm@t-online.de
    Powerclubber (59 Posts)
    Kommentar vom 21.08.2002 19:05
    Hallo Anke - ich sollte vielleicht doch richtig lesen, bevor ich antworte ... Es ist so, dass es in der Frühschwangerschaft, wie es bei Dir war (dritten Woche)normalerweise nach dem alles oder nichts Prinzip geht. Das bedeutet entweder geht alles gut und es sind auch keine Schädigungen zu erwarten oder es kommt erst gar nicht zu einer intakten Schwangerschaft. Und eine intakte Schwangerschaft kann am besten die Frauenärztin im Ultraschall feststellen! Alles Gute!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.