My Babyclub.de
Marken-Darm-Grippe

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mario.malinka@freenet.de
    Powerclubber (65 Posts)
    Eintrag vom 04.11.2004 12:17
    ich hab mal wieder eine frage: ich hab gestern abend stark gebrochen u. durchfall hab ich auch. war einen tag vorher bei meiner freundin, ihr kleiner sohn hat Marken-Darm-Grippe. ich hab warscheinlich mich bei ihm angesteckt. hab jetzt angst ,daß es meinem baby schadet. bin in der 15. woche. mein nächster untersuchungstermin ist erst anfang dezember. kann mir jemand die angst nehmen? heut geht es mir wieder etwas besser.
    Antwort
  • Flocke
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 05.11.2004 09:28
    Hallo Kirsten!
    Du meinst doch bestimmt die Magen-Darm-Grippe?
    Ich denke nicht, dass deinem Baby etwas passiert, du mußt nur ganz viel Mineralwasser trinken, damit der Mineralstoff- und Wasserverlust wieder ausgeglichen wird. Schlimm sind eigentlich nur so Krankheiten, wie Röteln, Masern, Windpocken usw., die auch im Blut nachweisbar sind.
    Alles Gute für dich und gute Besserung,
    Natalie
    Antwort
  • kusiwusi
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 08.11.2004 16:57
    Hallo Kirstin, Du kannst auch Hühnerboillion (?) oder Klare Brühe trinken. Das sind die, die man immer für Suppen hernimmt. Dort sind wesentlich mehr Mineralien enthalten als im Mineralwasser (kann auch ohne Sprudel sein). Ich war erst kürzlich beim Doc wg. Magen-Darm, weil ich während der Stillzeit ja auch keine Medis nehmen kann. Gute Besserung...
    Antwort
  • mario.malinka@freenet.de
    Powerclubber (65 Posts)
    Kommentar vom 18.11.2004 23:08
    Hallo, ich hab mich noch garnicht für eure antworten bedankt. also ich danke euch sehr. liebe grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.