My Babyclub.de
Mir viel die Decke auf den Kopf

Antworten Zur neuesten Antwort

  • eve-borchardt@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Eintrag vom 19.02.2007 16:22
    Hallo liebe Mami´s,

    ich bin vor 8 Monaten selber Mutter eines kleinen Jungen geworden, was das schönste Erlebnis war was mir passieren konnte. Zurzeit haben wir zwar ganz schön mit den Zähnchen zu tun, aber ansonsten ist es echt toll Mama zu sein. Ich wollte eigentlich fragen ob es manchen auch so ging, dass Ihnen nach den 1. Monat zu Hause sein die Decke auf dem Kopf viel?? Ich fand es schrecklich man hat zwar eine wichtige und Volltime-Rolle, aber man will irgendwie mehr. Denn wenn der Partner nach Hause kommt und von seinen Aktivitäten im Job erzählt und man selber nichts der Gleichen erzählen kann, ausser das man zum 1000 Flasche und Windeln erledigt hat fiel mir die Decke auf dem Kopf. Ich war unsicher und ziemlich launisch. Inzwischen habe ich jemanden kennen gelernt der mir geholfen hat mich selber zu Verwirklich und mich im Zuhause-Vertrieb selbstständig zu machen.Ich kann mich um mein Süßen kümmern und arbeite, wenn er schläft. Jetzt bin ich endlich ausgeglichen.

    Gruß

    Freue mich auf eure Antworten

    Gerne gebe ich euch auch Hilfe und Info´s
    Zwecks Selbstständig im Vertrieb/bzw. Nebenberuflich
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2007 19:38
    Mir ist es da ähnlich gegangen. Vorallem, weil man das Baby rund um die Uhr um sich hat. Dazu habe ich mich körperlich überhaupt nicht wohl gefühlt und durch die Hitze im Sommer wollte ich auch keinen engen Körperkontakt mehr zu meinem Freund. Wenn ich mal unterwegs war, war das alles kein Problem, aber nur zuhause, und das Chaos überall, wenn man irgendwo angefangen hat, musste man nach zwei minuten wieder Aufhören, weil die kleine wach wurde!!! jetzt ist sie aber so selbstständig, (9 Monate alt) grabbelt durch die Wohnung, kann schon ein bisschen komunizieren, so dass mir das jetzt alles weniger aus macht. Bin jetzt sogar ganz gerne zuhause. Allerdings komme ich nur selten dazu, meiner künstlerischen Tätigkeiten nachzugehen, was mir schon sehr fehlt. Aber ich denke das wird auch noch, jetzt wo ich endlich abgestillt habe. LG
    Antwort
  • by_leila@yahoo.de
    Superclubber (313 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2007 21:56
    Hallo BusinessStyle!

    Du sprichst mir aus der Seele! mein Sohn ist jetzt 6 1/2 Monate alt und obwohl ich sehr gerne Mutter bin fällt mir auch schon die Decke aufn Kopf. Bin schon sehr neidisch auf meinen Freund und seinen Job. Was ist es denn für ein Vertrieb, was machst du da genau? Würde mich sehr interessieren. Hab mir schon oft eine "Heimarbeit" gewünscht. Liebe Grüsse!
    Antwort
  • eve-borchardt@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2007 11:22
    Hallo Lorelei,

    es ist schön zu hören, das es auch Mama´s gibt die es nicht immer so toll und einfach finden nun mit Ihren Kind zu Hause zu sein. Ich dachte schon ich wäre die einzige. Zudem was ich tu, es ist Direktvertrieb von Maßmode zum super günstigen Preis. Informationen findest du unter www.businessstyle-germany.de Ich bin gelernte Kosmetikerin konnte also vorher auch nicht Maß nehmen und hatte erst bedenken, aber es ist so einfach, jetzt kann ich mir meine Zeit auch selber einteilen und das ist super praktisch mit Kind. Es läuft über Gewerbeschein ist somit super seriös. Endlich habe auch in eine Aufgabe und mein Einkommen. Und mein Freund unterstützt mich und liefert mir weitere Kunden.

    LG Eve

    p.s. gerne sende ich Dir eine Email mit unseren aktuellen Produkten zum sehen wie hochwertig und günstig sie sind
    Antwort
  • eve-borchardt@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2007 11:25
    Hallo Mirlynn,
    schön wenn es Dir auch so ging. Kann sagen auch wenn man nicht gestillt hat ist es sehr anstrengend (mein Kind war ein Frühchen). Was machst du für eine künstlerische Tätigkeit?

    Gruß
    Antwort
  • dicker1896@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 22.02.2007 13:11
    Hallo, mein kleiner Engel ist jetzt zwar erst 7 Wochen alt, aber mir geht es jetzt schon so, er ist echt ein superlieber Kerl, er isst und schläft danach friedlich ein und das im schönen 4 Stunden Rhythmus, gut alle sagen ich soll froh sein und die Zeit geniessen aber ich mache dann jeden morgen das selbe den Haushalt, so dass sich gar nicht erst was ansammeln kann. Ich bin 24 und Arzthelferin und mag es halt wenn alles ordentlich und sauber ist, das heisst aber nicht das ich jeden Tag wie ne wilde putze... Abends wenn mein Freund dann nach Hause kommt kann ich ihn ja auch nicht "nerven" er braucht ja dann auch erstmal ein paar Minuten Ruhe. Ich bin sehr froh das er so lieb ist und hoffe das das so bleibt aber ich langweile micht echt fast zu tode....
    Antwort
  • eve-borchardt@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 22.02.2007 20:48
    Hallo Janine,

    sollte Dir die Decke zu doll auf dem Kopf fallen und du eine Zusetztliche Aufgabe brauchen, dann kannst du ja mal unter meiner Internetseite nach sehen, bitte nicht als Werbung verstehen möchte nur anderen Frauen auch die gleiche Chance wie mir geben, und ich denke mein Partner hat auch was davon günstige Einkaufspreis. Grins***
    Antwort
  • by_leila@yahoo.de
    Superclubber (313 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2007 23:37
    Hi BusinessStyle!
    Kannst du mir bitte nähere Informationen senden, vielleicht wie das Ganze funktioniert, wie das abläuft,ob man eigenes Geld investieren muss etc. Meine Addy: lorelei_bc@yahoo.de
    Liebe Grüsse!
    Antwort
  • eve-borchardt@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 24.02.2007 16:45
    Hi,

    habe dir eine Mail gesendet.

    Gruß
    Antwort
  • by_leila@yahoo.de
    Superclubber (313 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2007 13:46
    Danke. Hab mir das angeschaut. Ist leider nicht so meins. Wünsche dir aber viel Spass bei dem was du tust!
    Liebe Grüsse!
    Antwort
  • cowolf@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2007 20:27
    Hallo, hab´s mir auch angeschaut, muss aber leider feststellen, daß das auch nicht meins ist.
    Habt Ihr sonst noch irgendwelche Erfahrungen mit seriösen Heimarbeiten?
    Antwort
  • eve-borchardt@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2007 15:40
    Hi,

    wollte nur sagen ist absolut seriös, da es über Gewerbeschein läuft. Und ich habe vorher auch nichts in der Richtung gemacht, also einfach zu lernen. Naja dann Danke und Gruß
    Antwort
  • eve-borchardt@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2007 15:45
    Ach und wollte nur noch sagen, dass es auch Jeans für 29,90 € und Jeansröcke...etc und vieles mehr gibt. Leider ist die Internetseite nicht auf dem aktuellsten Stand...Grins+
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.