My Babyclub.de
Mit oder

Antworten Zur neuesten Antwort

  • a.sackritz@gmx.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Eintrag vom 07.12.2006 08:03
    Ich bin der selben Meinung. Deshalb kam für uns kein Name aus den aktuellen Vornamencharts in Frage, auch wenn einer gefiel.
    Antwort
  • sizzy-smile@gmx.de
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 07.12.2006 10:02
    Hi Katja, es ist immer schwer einen Namen zu finden der nicht zu häufig aber auch nicht zu selten vorkommt. Mir fällt es ebenfalls schwer, ich bin in der 30.ssw und mein Freund und ich haben uns immernoch nicht geeinigt (es wird ein Junge). Wie weit ist es den schon bei dir? Was wird es überhaupt und irgendwelche besonderen Vorlieben wie einen bestimmten anfangsbuchstaben oder so? Lg Polly
    Antwort
  • Ka75
    Very Important Babyclubber (552 Posts)
    Kommentar vom 10.12.2006 14:14
    Hi Polly, wir haben noch Zeit bis Ende Mai!!! Was es wird bzw. ist, klärt sich mit etwas Glück in einer Woche beim FA!!! Vorlieben haben wir keine speziellen, außer, dass es mir auch auf die Bedeutung ankommt! Aber so ohne Vorlieben wird es noch schwieriger... Gerade wechseln meine Vorlieben wochenweise... außerdem fallen mir fast eh nur Mädchennamen ein und viele die mir gefallen, scheiden dann wegen meinem Freund aus... Mein langer Favorit war oder ist Antonia, obwohl er keine bes. Bedeutung hat und hier in der Gegend ist er nicht modern.
    LG Katja
    Antwort
  • tnass@gelsennet.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 11.12.2006 10:14
    Du hast recht. Du rufst deinen Sohn und 10 Kinder kommen zu dir (Spielplatz usw.). Man sollte einen Namen haben, der Für Jedes Alter bestimmt ist. Günter zb. alter Sack aber als Kind? Felix Kind Ja aber im Alter? Daran muß man denken und nicht der Mode entsprechend wählen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.