My Babyclub.de
Mädchen oder Junge?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mario.malinka@freenet.de
    Powerclubber (65 Posts)
    Eintrag vom 26.10.2004 11:58
    hallo ihr lieben. ich weiß noch nicht ob ich ein mädchen oder junge bekomm aber wir suchen einen schönen jungnamen. das mädchen wird Marie Josephine heißen. könnt ihr uns ein paar vorschläge machen? gern auch doppelnamen. ab wann kann man eigentlich das geschlecht sehen? L.G.
    Antwort
  • Flocke
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 26.10.2004 20:34
    ...wenns ein Junge wird, kann man das recht früh sehen, bei mir in der 18 SSW.
    Namensvoschlag: Jonathan, Joshua, Calvin, Joe, Julian, Luis, Samuel, Henrik, Maxim, Leon, Leo, Jan.......
    Liebe Grüße,
    Natalie
    Antwort
  • mustbethehoney@hotmail.com
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 07.05.2006 14:55
    Hallo,
    habe letztens anhand des Fruchtbarkeitskalenders mich ein bischen irritiert gefuehlt.
    Ich war am Donnerstag beim Arzt, welcher mir berichtet hat, dass ich 8 Wochen und 4 Tage (heute exakt 9 Wochen) schwanger bin. Demnach bin ich am 6. März 2006 schwanger geworden. Und der erste Tag meiner letzten Periode war der 28. Februar 2006!

    Als ich das in den Fruchtbarkeitskalender eingegeben habe, hat der mir ausgespuckt, dass ich erst ab dem 10. oder 12. fruchtbar bin und es dann ein Mädchen werden könnte.

    Dummerweise ist es aber der 6. März 2006. Wie kann das sein und ist das mit der Wahrscheinlichkeit, ob es ein Mädchen oder Junge wird wirklich richtig?

    Ich blicke da nicht ganz durch!
    Antwort
  • tigra@quasselcorner.info
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 09.05.2006 22:06
    Hallo MustBeTheHoneY, sicher sein kannst Du Dir erst, wenn Dein Wurm auf einem Ultraschallbild zeigt ob es ein Junge oder Mädchen ist. Wenn mich grad nicht alle guten Geister verlassen haben ist für das Geschlecht des Kindes der Mann zuständig, dann müsste ja der Fruchtbarkeitskalender für Männer gelten bezüglich der Geschlechtsbestimmung.
    Lieben Gruss
    Antwort
  • mustbethehoney@hotmail.com
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 09.05.2006 22:11
    Hallo,

    also wenn ich das nicht falschverstanden habe, ist der Fruchtbarkeitskalender auf dieser Seite für Frauen. Und dort kann man den ersten Tag der letzten Periode eingeben und dann spuckt der unter anderem auch aus, ob es an diesem oder jenen Tag wahrscheinlicher ist, ein Mädchen oder Jungen zu bekommen.
    So habe ich das jedenfalls verstanden!
    Naja noch ne Frage: habe gerade herausbekommen, dass ich hier in London für die Bestimmung des Geschlechts 200 Pounds = etwa 300 € ausgeben muss. Ist das auch so in Berlin?
    Antwort
  • tigra@quasselcorner.info
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 09.05.2006 22:35
    HuHu, also ich hab nichts für die Geschlechtsbestimmung bezahlt. Unsere Kleine lag ganz gut beim Ultraschall und so wissen wir seid Februar das es ein Mädchen wird, ohne Zusatzzahlungen. Ob die Bestimmung etwas kostet wenn das Kind bei den normalen US Untersuchungen nichts zeigt weiss ich allerdings nicht.
    Bist Du gebürtige Engländerin oder bist Du ausgewandert?

    Lieben Gruss
    Antwort
  • mustbethehoney@hotmail.com
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 09.05.2006 23:06
    Hey, das ist klasse - weil ich habe eigentlich keine Lust 200 Pounds zu bezahlen nur um herauszufinden, was es denn wohl wird! Nun gut.. viele sagen, ich solle mich doch überraschen lassen, weil es mein erstes Kind ist.. aber eigentlich möchte ich es schon genau wissen! Den anderen werde ich es verschweigen.

    Also ich bin Deutsche und nach meiner Ausbildung nach London gegangen. Habe auch sehr viel Umgang mit kleinen Kindern und fühle mich sehr sehr wohl.. mag sein, dass dies mit den eigenen Kindern anders ist?!
    Antwort
  • tigra@quasselcorner.info
    Gelegenheitsclubber (15 Posts)
    Kommentar vom 09.05.2006 23:13
    Unsere Kleine ist auch unser Erstes. ET ist der 28.05., also nur noch 19 Tage ;o) Wir wollten uns nicht überraschen lassen und ab der 17. SSW habe ich meinen Gyn bei jeder Untersuchung genervt ob er schon sehen kann was es ist *grins* irgendwann hat sich unsere Kleine dann gnädig gezeigt und uns sehen lassen das sie ein Mädchen ist.
    Als wir es dann wussten wollten wir auch niemandem was sagen, der Vorsatz hat etwa 4 Std angehalten *lach* dann wussten zumindest die Großeltern auch das es eine Enkelin wird. Wenn Du magst können wir auch gern mailen : tigra@quasselcorner.info
    Lieben Gruss
    Antwort
  • dany_hoeppner@web.de
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2006 09:55
    Hallo MustBe....bei mir hat der Fruchtbarkeitskalender auch nicht hingehauen. Der Eisprung sollte am 12 ZyTag sein, war aber erst am 16 ZyTag....mein Eisprung war genau 4 Tage später als mir gezeigt wurde. Deshalb hinkte mein kleiner Schatz auch 4 Tage hinterher, aber die hat es nun schon eingholt und entwickelt sich so, als wenn mein Eisprung am richtigen Tag gewesen. Wie sagt meine Mutter immer: Die Natur findet ihren weg! Sie wurde nämlich 2 Tage vor ihrer Periode damals mit meinem Bruder schwanger.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.