My Babyclub.de
Nach einer Ausschabung

Antworten Zur neuesten Antwort

  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Eintrag vom 02.02.2006 13:30
    Hi meine Lieben. Ich musste gestern leider ins Krankenhaus um eine Ausschabung vornehmen zu lassen. Es wäre mein erstes Baby gewesen und ich war einfach noch so perplex, dass ich viele meiner Fragen nicht mehr gestellt habe. Ich konnte mich zwar vorher schon etwas darauf eingestellen, da meine FA gesagt hat, dass es passieren könnte und der Embryo ist dann in einenhalb Wochen keinen Millimeter mehr gewachsen und es hat auch kein Herzschlag eingesetzt. Ich bin froh, dass das jetzt vorbei ist und blicke positiv in die Zukunft. Aber nun hab ich wie gesagt noch einige Fragen: Wann darf man nach der Ausschabung wieder Geschlechtsverkehr haben? Ab wann darf man wieder Baden? Wie lange sollte man warten, bis man wieder versucht schwanger zu werden? Sind Tampons jetzt bis zur nächstens Mentruation verboten?
    Würd mich über viele Antworten freuen.
    Antwort
  • trikalinia@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 02.02.2006 15:52
    mein artzt hat mir geraten nach blutungen kann ich wieder GV haben und baden nach einen tag,,schwanger versuche ich seit meinen ertsen zyklus hier!!!FG am 9.12 erste periode 11.1.06 also das wird ein bischen dauern bis deine tage wieder kommen und eine woche lang habe ich leichte blutung gehabt alles gute und es freut mich das du positiv denkst das ist super !!
    Antwort
  • peterklug77@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 02.02.2006 18:01
    was passiert denn bei geschlechtsverkehr?? is doch egal oder?glaub sowieso das 99% der frauen nicht daran halten , ihr wisst schon warum hehehe die hormone usw. man kann sich ja doch nicht zurückhalten

    und wieso 1-2 monate auf schwangerschaft verzichten? wennn man es abtreiben lässt will man doch eh kein kind , zumindest die nächsten monate nicht,also is dieser ratschlag doch unlogisch
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 02.02.2006 19:47
    Also das versteh ich jetzt nicht: "wieso 1-2 monate auf schwangerschaft verzichten? wennn man es abtreiben lässt will man doch eh kein kind , zumindest die nächsten monate nicht,also is dieser ratschlag doch unlogisch"
    An die anderen Dankeschön...sind ja zwei sehr verschiedene Meinungen :o) Der Mittelweg wär da sicher nicht so schlecht, oder? Ein wenig warten auf jeden Fall (in allen Punkten).
    Für die nächste Schwangerschaft vielleicht doch länger, weil sollte es wiedenr icht klappen - zweimal in so kurzer Zeit, das wär glaub ich dann noch schwerer zu verkraften. Mal schaun was passiert. Danke nochmal.
    Antwort
  • juka@hotmail.com
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 03.02.2006 13:16
    Hallo Adril! Ich hatte auch im Oktober eine Ausschabung. Auch bei mir hatte das Kind sehr früh aufgehört zu wachsen. Meine Ärztin riet mir, mit den nächsten "Zeugungsversuchen" zu warten, bis ich die erste Regelblutung hatte. Daran haben wir uns gehalten (geschützten GV hatten wir aber schon vorher). Jedenfalls wurde ich sofort nach der ersten Regel wieder schwanger und bis jetzt ist alles bestens. Also, ich wünsche Dir, daß es auch bald wieder klappt!
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 03.02.2006 13:56
    Hi an alle :o) Danke für das Kommentar zu peterklug - versteh nicht, dass sich sower da rumtummeln darf. Wie auch immer. Juliana freut mich, dass es bei dir geklappt hat und dass nun alles okay ist! Wie lange hat es denn gedauert, bis du deine erste Menstruation wieder hattest? Und wie lange dauerten die Blutungen nach der AS? Ach ja und Sandran ich hab bei meiner Ärztin angerufen und sie hat ähnliches gesagt - Baden nach 4-6 Wochen und GV auch dann erst. Sie hat aber gemeint ich sollte 3 Zyklen abwarten bis zu den nächsten Versuchen, dass sich der Körper wieder "einstellen" kann darauf. Mal sehen, es wird sicher beim nächsten Mal klappen, davon bin ich fest überzeugt :o) und bis dahin werd ich mal mein erstes Kinderbuch fertig schreiben. Liebe Grüße an euch alle
    Antwort
  • juka@hotmail.com
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2006 10:10
    Hallo! Meine Regelblutung kam etwa 5 Wochen nach der Ausschabung und das sehr stark und lange, etwa 6 Tage lang. Also, viel Glück!
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2006 08:51
    Hi wiedermal! Ich hab jetzt noch eine Frage an euch . Ich hatte die AS ja am Mittwoch, bis SO nur geringe Blutungen von MO-Do eher stärkere (FA meint, dass das schon noch okay wäre) und jetzt (2 Wochen danach) hab ich immer noch bräunlich bis orangen Ausfluss. Hat dazu wer Erfahrungen? lg an euch AdniL
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2006 18:18
    Hi Anett! Mir wurde im Krankenhaus auch alles gut erklärt und das hilft einem schon ganz schön über die ersten Tage (finde ich). Habt ihr wirklich 6 Monate gewartet? Ich finde es psychisch irgendwie schon sehr belastend, wenn ich verhüten soll, wo ich doch schwanger werden will. Ich kann mir ja vorstellen 2-3 Monate zu warten, damit sich alles wieder einstellt, aber 6 Moante find ich schon lange. Ich hab auch verschiedene Berichte gelesen und da steht auch was, dass die Gebärmutter eingeltich nach ca. 1 Monat schon wieder ganz sein sollte und dass die lange Wartezeit eher auf die psychischen Ursachen zurückzuführen ist. Ich weiß nicht ganz was ich jetzt davon halten soll - 1 Monat, 3 oder 6 Monate - echt verwirrend. Bist du momentan wieder schwanger? Liebe Grüße AdniL
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2006 14:16
    Es ist schön, dass bei dir alles gut gegangen ist und dass ihr viel Freude mit eurer Kleinen habt, ich kann mir vorstellen wie schön das ist :o) Freu mich auch schon auf die Zeit...ich bin auch sehr zuversichtlich, dass es beim nächstne Mal klappt und ich schätze wir werden bis April oder Mai warten und es dann wieder versuchen. Das schwarze Loch blieb bei mit zum Glück auch soweit aus, eben weil es einen Grund für solche FG s gibt ... Mutter Natur weiß schon was sie tut :o) lg AdniL
    Antwort
  • traeumerin74@web.de
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2007 06:09
    öhm sry, aber mein letzer post sollte eig ein neues thema werden...wäre aber dennoch nett wenn ihr antworten würdet.

    gruß
    katja
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.