My Babyclub.de
Neu hier und möchte mich vorstellen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • natascha.komander@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 22.12.2006 07:45
    Hallo, ich bin Susa und neu hier. Nachdem ich nun schon so einen langen Beitrag geschrieben habe, wollte ich mich dann auch kurz vorstellen. Ich bin 37 Jahre alt und schwanger. Es ist mein erstes Kind. Der voraussichtliche Geburtstermin ist der 09.06.07. Ich habe schon einige Beiträge hier gelesen und freue mich, dass es ein Forum, wie dieses gibt, in dem ich mich vielleicht mit anderen Schwangeren austauschen kann.

    Viele Grüße
    Susa
    Antwort
  • sb@brsh.de
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 28.12.2006 14:27
    hallo susa. willkommen. wird sicher ulkig, wenn wir unter dem selben namen posten :D -- also: schreib tolle sachen, falls jemand uns in einen topf wirft. ich bin übrigens 29 jahre alt und es ist meine erste Schwangerschaft. bei mir ist der vorraussichtliche geburtstermin der 20.07.2007. Leicht zu merken: 2007 2007 :)
    Antwort
  • bibosfamily@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 02.01.2007 10:46
    hallo, ich bin diana und neu hier. mein baby kommt hoffentlich am 18.05. oder sogar eher auf die welt. wobei es eher unwahrscheinlich ist, da mein großer auch 10 tage später gekommen ist. es ist schön das man sich mit anderen schwangeren auf dieser seite austauschenkann. wer hat auch schon ein 3-jähriges kind und erwartet sein 2. in den nächsten monaten? liebe grüße diana
    Antwort
  • ines.brueggemann@lycosxxl.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 06.01.2007 23:45
    Hallo, ich bin auch neu hier. Bin 27 Jahre alt und habe nach einem Abgang in 7 Woche im November am 01.01. einen positiven SST gehabt. Jetzt hatte ich schon wieder leichte Schmierblutungen und bin deshalb verunsichert. Am Montag habe ich einen Termin beim FA. Gibt es evt jemanden, dem es ähnlich geht wie mir? Viele Grüße
    Antwort
  • ch.mrosk@web.de
    Powerclubber (77 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2007 22:55
    Hallo alle Zusammen ! Ich bin noch 26 (10 Tage lang) und hatte am 21.12 in der 11. Woche eine Fehlgeburt und hoffe, daß ich bald wieder schwanger bin. Obwohl ich momentan sehr hin und her gesrissen bin, weil die einen sagen, man soll dem Körper erstmal Erholung gönnen und die anderen sagen, man soll ruhig gleich neu probieren. Ich warte erstmal meine erste Regel ab.
    Antwort
  • ch.mrosk@web.de
    Powerclubber (77 Posts)
    Kommentar vom 08.01.2007 22:58
    @ Linchen: Hast Du nach dem Abbruch der SS gleich ungeschützt Verkehr gehabt oder erstmal ein paar Wochen gewartet ? Weil deine jetzige SS ja knapp 8 Wochen erst her ist.
    Antwort
  • sveiga81@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2007 12:02
    Hallo Diana,
    mein Baby soll am 19.05.2007 kommen, ein Jung. Meine Tochter ist 4 Jahre und kam 7 Tage später als geplant. Bin gespannt wie es beim 2. wird.
    Liebe Grüssse

    Sandra
    Antwort
  • nokozan@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 13.01.2007 23:17
    Hallo,ich bin Mary26 und habe 2 kinder(beide Jungs) der große heißt Ilyas und ist 4 jahre alt, der kleine heißt Sinan und wird am 7 märz 1 jahr alt. Am donnerstag habe ich erfahren das ich nochmals Schwanger bin worüber ich mich überhaupt nicht freue. Was soll ich machen? Aber mann sieht noch nichts auf dem Ultraschal
    Antwort
  • ch.mrosk@web.de
    Powerclubber (77 Posts)
    Kommentar vom 13.01.2007 23:25
    Hallo, ich würde es behalten, denn 1. alle guten Dinge sind 3 :) und 2. man hört nie mit einer Abtreibung auf ! Aber letzendlich ist es ja auch eine finanzielle Frage. Entscheide nach deinem Bauchgefühl. Alle Gute !
    Antwort
  • ines.brueggemann@lycosxxl.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 26.01.2007 20:28
    Hallo Tine! Sorry, aber ich war länger nicht hier. Ja, wir haben es gleich wiederdrauf ankommen lassen, und es hat ja auch auf Anhieb wieder geklappt. Ich bin jetzt in der 8. Woche. Heute war ich dafür aber auch mal wieder einen Tag zu Hause, weil ich wieder leichte Blutungen habe. Aber da gibt es nunmal die verschiedensten Ansichten: die einen sagen mindestens zwei Zyklen aussetzen, die anderen sagen gleich wieder versuchen, weil der Hormonpegel dann günstiger ist. Was das richtige ist muß wohl jeder selber wissen. Ich merke auf jeden Fall, daß mein Hormonpegel diesmal höher ist- mir ist ständig schlecht und mein Kreislauf braucht morgens eine Stunde um auf Tour zu kommen. Das war beim ersten Mal nicht so. Ich glaube wenn der Körper nicht bereit ist, dann wird das nicht klappen, wenn es also klappt soll es auch OK sein. Also viel Erfolg
    Antwort
  • ch.mrosk@web.de
    Powerclubber (77 Posts)
    Kommentar vom 28.01.2007 14:43
    an Linchen: Ja so denke ich auch. ich bin gespannt, ob sich diesen Monat schon was tut, denn vor 2 Wochen hatte ich sowas wie eine Miniregel. Und da mein Partner und ich regelmäßig Sex haben, kann es daran also nicht liegen. Nun heißt es warten bis Februar, denn dann kann ich erst Test machen. Wo kommst Du eigentlich her ?
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.