My Babyclub.de
Nächtliche Waden- & Fußkrämpfe

Antworten Zur neuesten Antwort

  • nicoleullmann@tiscali.de
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 03.01.2005 20:29
    Hallo Claudia,
    in der Regel ist Magnesium-Mangel für Waden- und Fußkrämpfe "zuständig". Frag doch mal bei Deinem FA nach, ob er Dir ein Magnesium-Präparat verschreiben kann...

    LG und gute Besserung
    Nicole
    Antwort
  • cordularodriguez@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 21.02.2005 20:11
    Ich esse jeden Tag zwei Bananen. Die enthalten viel Magnesium. Tatsächlich sind die Wadenkrämpfe damit verschwunden.

    Cordu. Rodriguez, 21.02.05, 20:12
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.