My Babyclub.de
Patenkind 2 Jahre zu dick?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Eintrag vom 05.06.2007 17:37
    Hallo Floh, hab Deinen Beitrag heute erst gelesen und wollte mal fragen, wie es dem Kleinen geht? Konntest Du mal mit seiner Mutter sprechen?
    Es ist einfach unverantwortlich von ihr.
    LG
    Antwort
  • ttfin@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Kommentar vom 10.06.2007 22:41
    Hallo Floh! Ich habe Deinen Beitrag bereits im Mai gelesen und bin heute wieder darauf gestoßen. Der arme Kleine! Du hattest völlig Recht, das Jugendamt einzuschalten. Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass alles gut wird!
    Antwort
  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 11.06.2007 20:08
    Hallo Floh, kann mimi und Bettini nur Recht geben, es war gut, das Jugnedamt einzuschalten. Sicherlich ein schwerer Schritt für Euch, aber Ihr seid Euch der Konsequenzen ja durchaus bewußt. Hauptsache ist das Wohl des Kleinen, er tut mir ganz doll leid, aber er kann echt super froh sein, so´ne Patentante wie Dich zu haben.
    Wünsch Euch alles Gute und vor allem dem Kleinen.
    Laß mal hören, wenn sich was ändert.
    LG
    Antwort
  • alexbiankakahl@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 27.06.2007 19:55
    Hallo Floh,
    ich habe gerade erst den kompletten Beitrag gelesen und habe einen richtigen Kloß im Hals.Ich finde es unglaublich toll das du und dein Mann euch so um den Kleinen bemüht und so einen schweren Schritt gegangen seid das Jugendamt einzuschalten.Aber ich bin überzeugt das war die richtige Entscheidung und würde mir fast wünschen das er zu euch kommen kann.Ich wünsche euch von Herzen alles Gute und das das Jugendamt die richtigen Entscheidungen trifft!LG
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2007 20:25
    Hallo Floh, da kann ich nur sagen "Hut ab". Alle Achtung. Dazu gehört schon Mut das Jugendamt einzuschalten. Ich hoffe für das Kind, daß die Mutter sich ändern kann. So Geschichten gehen einem an die Nieren. Viel Glück wünsche ich euch was auch immer dabei rauskommen mag.
    Antwort
  • lilli30
    Superclubber (136 Posts)
    Kommentar vom 29.06.2007 21:32
    hallo floh, ich muss dir auch meinen respekt aussprechen für deinen mut und deine taten!!!!! du bist wirklich selbstlos bereit den kleinen aufzunehmen, das würde nicht jeder machen, wenn es mehr leute gäbe die so handeln und denken würden wie du könnten viel mehr kinder geholfen werden nur leider schauen die meisten nur weg und wollen sich nicht einmischen!!!! ich wünsche euch viel glück und halte uns doch bitte auf dem laufenden wie diese sache ausgeht... lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.