My Babyclub.de
Pille absetzen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Eintrag vom 14.02.2007 08:22
    Hallo ihr Lieben, hab da mal ne Frage :). Ich nehme seit 8 Jahren ununterbrochen die Pille (außer die 7 Tagen Pausen natürlich, aber das zählt ja nicht). Würde nun ganz gern meine Pille absetzen. Ich bin 22, was denkt ihr, wie lange der Zyklus braucht um sich wieder einzupendeln? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Liebe Grüße Julia
    Antwort
  • stegmueller.astrid@web.de
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 09:28
    Hallo Julia. Ich bin auch 22 und in der 8. SSW. Hab vorher auch 9 Jahre lang die Valette genommen und die im Dezember abgesetzt. Ich war mir eigentlich sicher, dass es min. bis zu einem halben Jahr dauert, bis mein Zyklus sich einstellt und ich schwanger werden. Das hat mir auch im Dez. meine FÄ gesagt. Tja, wie heißts so schön "der erste Schuss hat gesessen" :-). Wurde gleich im ersten Zyklus schwanger und war total überrascht. Bis sich der Zyklus einstellt, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Bei manchen dauerts ein halbes bis zu einem Jahr und bei anderen schlägts gleich ein. Ich würde dir raten, das ganze ruhig anzugehen. Desto mehr du dich reinsteigerst schwanger zu werden, umso weniger wird klappen. Denn auch der Kopf spielt bei einer solchen Sache eine Rolle. Durch meine Lehre in einem Kinderwunschzentrum kann ich das bestätigen. Lass es auf dich zukommen! Liebe Grüße, Astrid
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 11:00
    Hi Astrid, war für ein Zufall, nehm auch die Valette. Das ging ja bei dir wirklich richtig schnell.Ja, man hört oft, dass es dann gleich klappt oder man wartet ein paar Monate. Ich mach mich da nicht verrückt, der Kinderwunsch ist da und obs gleich passiert oder erst in einem Jahr, ist mir eigentlich egal. Das Baby ist jederzeit willkommen :). Habt ihr dann ab dem ersten Monat schon fleißig geübt oder gar nicht so auf die fruchtbaren Tage geachtet?Geh heute auch zu meinem FA, mal gucken was der sagt. Aber klingt blöd, aber mir kommts so vor, als würden Frauen die noch nicht über 25 sind und die Pille abesetzen öfter gleich schwanger werden, kann das sein? Liebe Grüße Julia
    Antwort
  • hallorenundhallunken@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 11:23
    Hallo...ich nehme auch die Valette..habe aber bei den letzten beiden Perioden nur zwei Tage, und sehr wenig geblutet...außerdem sind meine Brüste um ein komplette Körbchengröße gewachsen und die tuen höllisch weh und die Brustwarzen sind auch sehr sensibel...mein Unterleib ist auch härter als sonst....hilfe...hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht????
    Antwort
  • stegmueller.astrid@web.de
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 11:56
    Hey Julia. Dann ist ja schön, wenns mit dem Baby nicht so schnell gehen muss. Du bist ja noch jung :-) Was heißt geübt, als Frau passt man natürlich schon auf, dass man in der Zeit, in der der Eisprung stattfindet GV hat aber wir habens nicht direkt drauf angelegt sonst machts ja keinen Spaß mehr und der ist mir schon sehr wichtig. In meiner Eisprungphase hatten wir 2x GV. Bei allen Frauen unter 25 klappts aber auch nicht gleich. Meine Cousine war damals 23 als sie ein Kind wollte und ist auch erst eineinhalb Jahre später schwanger geworden. Wie gesagt, die Unterschiede sind schon groß. Grüße zurück
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 16:41
    Hi Astrid, nö ich hab noch viel Zeit :). Weiss gar nicht genau, wann der erste Eisprung nach absetzen der Pille kommt. Ist wahrsch. auch sehr unterschiedlich oder - wg einpendeln mein ich? Das stimmt, Sex nach Termin find ich auch nicht so prickelnd. Naja mal sehen was draus wird ... :)
    Liebe Grüße
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 16:43
    Hallo Sara, wünsch dir viel Glück für die Geburt. Darf ich fragen wie alt du bist? Was wirds denn? Fragen über Fragen :)! Ich stell mich lieber auf was längeres ein, dann freu ich mich umso mehr wenns vorher passiert. Habt ihr fleißig geübt? Liebe Grüße Julia
    Antwort
  • stegmueller.astrid@web.de
    Juniorclubber (28 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 18:46
    Hallo Julia. Den Eisprung nach dem Absetzen wird ganz normal berechnet. Nach Absetzen der Pille bekommst du ja eine Abbruchblutung und genau ab dem 1. Tag der Periode rechnest du wie gewohnt deinen Eisprung aus. Wünsch dir viel Glück und Geduld. Meld dich wieder!
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 15.02.2007 08:43
    Hi Astrid, also am Sonntag werd ich dann meine letzte Pille einschmeißen :). Werde am 13.03. operiert, die blöden Mandeln müssen raus :(, hoffe bis dahin hat sich noch nix getan, weil das würd ich ja bis dahin noch gar net wissen. Aber ich glaube die ersten 2 Wochen ist das Baby noch nicht an den Blutkreislauf der Mutter "angeschlossen" :), oder? Klar meld ich mich wieder. Liebe Grüße Julia
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 15.02.2007 16:30
    Hi Anja,
    weil meine Blisterpackung aufgebraucht ist und der Arzt mich untersucht hat, auch Blut und meinte könnte schon etwas dauern, bis ich wieder einen Eisprung habe. War gestern dort. Werde aber vor der OP schon aufpassen, dass nix passiert. Danke für den Rat. Liebe Grüße
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 15.02.2007 16:34
    Hallo Sara, oh, das ist ja spannend. Freu mich total für dich. Ja, werde auf jeden Fall aufpassen vor der OP und dann üben :). Wobei der Arzt meinte, dass es lange dauern kann bis ich meinen nächsten Eisprung habe, aufgrund des Ultraschalls usw.. Naja, mal sehen. Wünsch euch alles, alles Gute. Liebe Grüße Julia
    Antwort
  • minchen85
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 15.02.2007 19:40
    ich habe meine Pille im August 2005 abgesetzt und meine Periode erst letzte Woche wiederbekommen. Bei mir hat es also 1 1/2 Jahre gedauert, war bei mehreren FA´s aber keine fand heraus warum und aufeinmal, hatte ich sie wieder. Hoffe nun das ich endlich schwanger werden kann, wir wünschen und es so sehr.
    Gruß Jasmin
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2007 16:25
    Hallo Jasmin,
    das tut mir leid, dass du so lange warten musstest. Aber viell klappt es ja nun bald. Seid ihr schon fleißig am Üben? Weisst du schon wann du deinen Eisprung hast? Bist auch 22? Viell können wir ja gemeinsam fiebern :)? Bin mal gespannt, wie lange es nun bei mir dauert, bis ich nach der Abbruchblutung meine normale Mens wieder krieg. Am Sonntag die letzte Pille, ist irgendwie ein gutes Gefühl. Liebe Grüße Julia
    Antwort
  • minchen85
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 16.02.2007 19:19
    Am nächsten Donnerstag werde ich 22! Und am Mittwoch habe ich einen FA Termin, um zu gucken, ob sich mein Körper wieder eingependelt hat, oder ob mein Körper mich nur "verarscht" hat. Wir sind seit August 2005 am üben, seit dem ich die Pille abgesetzt habe. Nein wann genau ich meinen Eisprung habe, weiß ich nicht, weil ich sie ja wieder das erste mal habe und ich gucken muss welchen Rythmus habe. Aber deswegen ja auch der Termin bei der FA.
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 17.02.2007 17:49
    Hallo Jasmin, wünsch dir viel Glück für den Termin bei FA und dass es bald klappt mit Baby :). Meld dich mal wieder, wies bei dir weiterverläuft. Liebe Grüße Julia
    Antwort
  • minchen85
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 17.02.2007 21:24
    Hallo Julia,werde mich Mittwoch abend mal melden, was meine FA so gesagt hat. Wünsche dir auch alles gute. MFG Jasmin
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 18.02.2007 17:58
    Hallo Jasmin, ich drück dir ganz fest die Daumen, dass dir dein FA ein super schönes Vorgeburtstagsgeschenk macht & sagt, dass es bald klappt und alles in Ordnung ist. Bis dann. Liebe Grüße Julia
    Antwort
  • minchen85
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2007 20:16
    Hallo Julia, hatte ja Mit den Termin beim FA, sie meinte sie könne nicht feststellen, warum auf einmal die Regel wieder kamen bzw wieso sie so lange ausgeblieben sind. Hat mich untersucht und meinte ich wäre organisch gesund, ich muss Mi noch mal hin, um Blut abnehmen zu lassen, sie will gucken, ob sie da was erkennen kann. Dann macht sie mit mir wieder einen Termin um mit mir durch zu gehen, wie wir weiter verfahren, damit einer schnellen Schwangerschaft nichts mehr im Wege steht. LG Jasmin
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2007 07:57
    Hi Jasmin, na das hört sich doch super an. Dann kanns ja fast losgehen mit dem Üben und Hibbeln :). Meld dich auf jeden Fall wieder. Und alles Gute noch naträglich zu deinem Geburtstag. Lg Jule
    Antwort
  • minchen85
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2007 18:14
    Hallo Julia, danke für deine Glückwünsche. Bin ja mal gespannt was die Blutergebnisse bei mir bringen. Und wie sieht es bei dir aus mit Kinderplanung??
    Gruß Jasmin
    Antwort
  • j.marsch@datevnet.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 27.02.2007 07:27
    Hi Jasmin, also ich hab die Pille jetzt abgesetzt. Und wir üben halt fleißig :). Nehme unterstüztend noch Folsäure (Femibion) und Mönchspfeffer, mal sehen ob das hilft :) damit mein Zyklus wieder in Schwung kommt. Dürfte Ende dieser Woche normalerweise meinen Eisprung haben, wobei ich nicht glaube, dass er wirklich kommt. Aber egal, ich hab ja Zeit :). Lg Jule
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.