My Babyclub.de
Pilzinfektion

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kleo
    Powerclubber (63 Posts)
    Eintrag vom 28.11.2006 16:46
    Hallo

    und zwar ich habe jetzt bestimmt schon zum 10 mal in der ssw eine pilinfektion und ich weiß einfach nie woher ich sie haben könnte von sex auf keinen fall ich darf kein sex mehr haben ich verzweifel es ist gerade mal weg und dan habe ich es schon wieder das nervt echt.
    Antwort
  • sizzy-smile@gmx.de
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 28.11.2006 17:52
    Hallo Kleo, ich habe dieses Problem zwar nicht, aber hast du wen du die PIlzinfektion los geworden bist, die Badewanne, das WC und Bettwäsche grundlich geputzt ( bzw.(die Bettwäsche) gewechselt und bei einer hohen Gradzahl gewaschen)??? Oder vielleicht liegt es an der Unterwäsche, es könnte doch sein das die Pilzbakterien bei niedriger Gradzahl in der Wäsche überleben und du dich so immerwieder von neu selbst ansteckst. Nun aber ich kenne mich da nicht so gut aus, frag am besten deine Frauenärztin, die du sowie so darüber informieren solltes. Wünsche dir viel Glück und gute Besserung!!!
    Antwort
  • by_leila@yahoo.de
    Superclubber (313 Posts)
    Kommentar vom 29.11.2006 12:08
    Hallo Kleo!
    Falls du Medikamente dagegen nimmst (Vaginalsalbe und Vaginaltabletten) dann musst du die Kur auch bis zum Schluss (so ca. 7-10 Tage) machen, bis die tabletten alle weg sind und darfst nicht abbrechen sobald es etwas besser geworden ist oder das Jucken nachgelassen hat. Denn wenn du die Therapie abbrichst wird der Pilz nur kurz "eingedämmt" und "schlummert" (find grad nicht passendere Ausdrücke) aber weiterhin in deinem Körper. Ein Tipp was auch noch gut helfen soll und sehr einfach anzuwenden ist: Ein Tampon mit (bio)Yoghurt. Die Kulturen darin helfen der Scheidenflora sich gegen den Pilz zu wehren.
    Liebe Grüsse!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.