My Babyclub.de
Pneumokokkenimpfung:ja oder nein???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • huelse@online.de
    Superclubber (105 Posts)
    Eintrag vom 06.10.2006 07:56
    Hallo Mamis und Papis.Ich wollte mal hören ob Ihr Eure kleinen Impfen lassen habt oder nicht???Bei uns steht Montag morgen der Impftermin und ich bin immer noch ratlos.Habe mit meinem Mann hin und her überlegt ob das wirklich sein muß!Die 6 fach Impfung hat unsere Maus schon hinter sich.Wie macht Ihr das?Ja oder nein???Schonmal 1000 dank für Eure Antworten Lg Simone
    Antwort
  • ariek@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 06.10.2006 18:47
    Hallo Simone,
    also wir haben unseren Kleinen (8Monate) gegen Pneumokokken impfen lassen. Meine Kinderärztin (bei der war ich schon!!!) empfahl sie uns, da die Pneumokokken oft für Mittelohrentzündungen verantwortlich sind. Wir haben die Impfung schon vor der STIKO-Empfehlung gemacht, also selbst bezahlt. LG
    Antwort
  • gisi_bib@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 23.11.2006 21:42
    Hallo!
    Ich hab mich am Dienstag zur Pneumokokken-Impfung überrumpeln lassen und bin aber nach wie vor nicht davon überzeugt. Da ich meinem Würmchen auch gerne unnötige Stiche ersparen möchte, überlege ich, ob ich es jetzt nicht einfach sein lasse. Weiss jemand, ob was passiert, wenn man nur 1 Impfung macht und es dann sein lässt? Klingt bestimmt saublöd und so komm ich mir auch vor, aber ich hab so ein grundsätzliches Urvertrauen in Ärzte. Aber mir hat das alles nicht gefallen.
    Antwort
  • alex@alex-nw.de
    Juniorclubber (42 Posts)
    Kommentar vom 24.11.2006 19:41
    Also mein Kinderarzt hat mir auch zur Pneumo-Impfung geraten, auch wenn er sie mir sicher nicht aufgedrängt hat. Er hatte nur vor 2 Jahren selbst einen Fall in der Praxis in dem ein Kind an Pneumokokken erkrankt war und seither möchte er das nicht mehr als seltenen Zufallsfall abgetan wissen, weil dieses Kind leider trotz aller Bemühungen verstorben ist. Und nach dem wir im Bekanntenkreis auch einen Fall hatten, in welchem das Leben des Kindes aufgrund einer Pneumokokken-Infektion auf Messers Schneide stand, hat bei mir einfach die Angst überwogen und ich habe unsere Maus auch impfen lassen. Und sie hat die Impfung super vertragen, ohne jegliche Probleme!
    Antwort
  • schnitte85@gmx.de
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 26.11.2006 21:18
    Also wir haben unser kleines
    dagegen Impfen lassen.Sie hat in ein bein die 6fach impfung bekommen und ins andere bein die andere.Geweint hätte sie eh daher habe ich alles machen lassen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.