My Babyclub.de
Reisebett im Urlaub

Antworten Zur neuesten Antwort

  • info@rocketbox.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 24.10.2006 20:55
    Hallo alle zusammen, ich bin neu hier in diesem Forum und brauche auch schon euren Rat. Wir haben eine süsse Tochter die knapp über 5 Monate ist. Wir wollen ende Dezember für 10 Tage in den Urlaub fliegen und haben jede Menge mitzunehmen, z.B. unseren Emaljunga Kinderwagen etc. Meine Frage: sollte man ein Reisebett mitnehmen? oder kann man es wagen die kleine 10 Tage im Ehebett mitschlafen zu lassen? hat jemand Erfahrung?
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 11:05
    In Hotels kann man sich meist Babybetten ausleihen - das haben wir schon oft gemacht. Ich würde mal nachfragen. Es gibt bei Babywalz auch ganz kleine Faltbettchen für Babys bis ca. 8 Monate. LG
    Antwort
  • info@rocketbox.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 11:08
    vielen Dank für eure Antworten, wir fahren zu Bekannten, die keine Kinder haben, daher fällt schon mal das ausleihen des Kinderbetts flach. Werde bei Babywalz nach einem kleinen Reisebett ausschau halten, ansonsten werden wir sie bei uns mitschlafen lassen.
    Liebe Grüsse
    Mamamia
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.