My Babyclub.de
Rhein-Sieg, Köln, Bonn: "Schw. Schafts.Austausch"

Antworten Zur neuesten Antwort

  • shemesch@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 27.10.2006 21:27
    Hallo, suche ehrlichen Austausch mit anderen Schwangeren; abseits der üblichen "Schlafstörungen-Sodbrennen-Auf sClooRennen" Thematiken. Das gibt s Alles auch; klar. Darüber hinaus aber auch viele "negative" Gedanken in mir: (Noch einmal) Festgelegt für
    die nächsten 20 Jahre. Zukunfsängste Job-Finanzen-Beziehung. Angst vor der Geburt. Fremdbestimmt-Ich darf nicht mehr ich selber sein. Trauer-Was geht alles von unserem jetzigen Leben verloren? Skepsis-Wie wird das alles werden? --- Die Hormone? Sagen
    mir alle. Die Psyche? Glaube ich auch; und da hat sie auch Recht. Oft viell. auch beides zusammen. Warum aber spricht denn niemand
    darüber? Ich bin doch "normal", aber gibt es da anscheinend gewisse "Tabus"? Wo man auch
    hinguckt, alle Welt tut so, als wären Schwangere immerzu glücklich sinnierend
    in sich selbst versunken. Es muss doch auch noch anderswo Frauen geben,
    denen es ähnlich geht? Daher hier der Versuch, ähnlich Denkende/Fühlende zu finden. Bin sonst ne offene,
    lebenslustige Person; kann/will aber weder dem 0/8/fuffzehn Bilder einer
    Schwangeren entsprechen, noch immer diese "anderen" Aspekte einer
    Schwangerschaft unter den Tisch gekehrt sehen. Suche daher hier Austausch mit Gleichgesinnten, wenn es die gibt? (Geburtstermin ausgerechnet für März 2007.)Frau, 38, Rhein-Sieg-Kreis
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.