My Babyclub.de
Risiken, Angst

Antworten Zur neuesten Antwort

  • vera.reinhardt@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 06.02.2006 21:09
    Hallo und vielen Dank für eure Zuschriften.
    Ich habe mich jetzt seit zwei Tagen damit auseinander gesetzt und mache mir so einige Gedanken.
    In erster Linie habe ich totale Angst, dass ich das Kind jetzt wieder verliere oder das etwas passiert.
    Kann man irgendwas tun, damit es sicherer wird?
    Wie kann ich mich am besten ernähren? Das Problem ist ich studiere und bin oft unterwegs und habe wenig Zeit zu kochen. Außerdem habe ich eine Allergie auf Zitrusfrüchte, darf also nur begrenzt Obst essen.
    Wie sieht es mit Sport aus? Ich habe zwei PFerde, reite also sehr aktiv und habe jetzt schon mehrmals gelesen, man solle es nicht tun?
    Vielen Dank
    Antwort
  • AnnaLenchen
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 07.02.2006 16:18
    Hallo Vera!
    Ich glaube, Reiten ist kein Problem, wenn man nicht gerade in der Schwangerschaft damit anfängt! MIr wurde immer geraten, mein Leben weitestgehen so weiter zu leben, wie bisher (Abgesehen natürlich von Alkohol und Zigaretten, aber das ist ja logisch!). Auch soll man ja in der Schwangerschaft nicht Joggen, aber es ist wohl viel wichtiger, das Trainingsprogramm etwas einzuschränken, anstatt es auszubauen! Ich denke entspannte Ausritte sind überhaupt nicht hinderlich. Vorallem wenn du keine Risikoschwangerschaft hast. Ich würde den trab vielleicht nicht mehr aussitzen, sondern lieber Leichttraben, und überhaupt mehr im leichten Sitz reiten. Schon dich einfach ein bißchen. Für die Ernährung hier nochmal die Links, habe dir schon mal gepostet, vielleicht helfen sie dir?!
    Zum Thema Obst: Check einfach mal die Listen der Vitamine, die Wichtig sind, udn wie du sie auch auf anderem Wege bekommen kannst! Man kann ja auch Problemlos Schwangerschaft und Vegetarische Ernährung vereinen, also kannst du dich bestimmt auch mit Bananen und Gemüse gesund ernähren!!

    Hier die Links:
    http://www.schwangerschaft-ernaehrungstipps.de/index.htm

    http://www.infoline-ernaehrung-schwangerschaft.de/ http://www.ernaehrung.de/tipps/schwangerschaft/

    Ganz viel Glück für dich!!
    Antwort
  • AnnaLenchen
    Juniorclubber (47 Posts)
    Kommentar vom 07.02.2006 16:21
    Mit den Links hat das nicht so richtig geklappt... Hier sind sie noch mal:

    http://www.ernaehrung.de/tipps/schwangerschaft/

    http://www.infoline-ernaehrung-schwangerschaft.de/

    http://www.schwangerschaft-ernaehrungstipps.de/index.htm
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.