My Babyclub.de
Rohe Kartoffeln gesund???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • cool_mom@web.de
    Superclubber (177 Posts)
    Eintrag vom 03.09.2006 18:44
    huu? rohe kartoffeln? ob das gefährlich ist, weiß ich leider nicht...aber ob das auch lecker ist? hihihi...naja, über geschmack läßt sich nicht streiten.grins...
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 03.09.2006 19:47
    hey swifty, ich LIEBE kartoffeln und kann dich gut verstehen - aber das nicht erst, seit ich schwanger bin... rohe kartoffeln ess ich auch mal - aber ganz wenig! da man davon ja eh nicht viel roh ist: ich kann mir nicht vorstellen, dass man da bedenken haben muss! aber wissen tu ich das nicht... eine schöne schwangerschaft wünsch ich dir!!! lg, kerstin
    Antwort
  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 03.09.2006 20:41
    Na du hast ja Gelüste..... aber auch ich weiß nciht ob es schaden kann Kartoffeln roh zu essen --> versuch doch mal etwas im Netz heraus zufinden.
    Antwort
  • lionlisa@web.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 03.09.2006 21:29
    Hallo! Ich würde das mit den rohen Kartoffeln echt lassen. Bin mir zwar nicht sicher, aber ich kann mich erinnern, dass wenn wir als Kinder Kartoffeldrucke gemacht haben, wurden uns immer davor gewarnt die Kartoffeln so roh zu essen. Es hieß immer die sind ungekocht giftig. Vielleicht ist es aber auch nur nen Gerücht, dass man die nicht roh essen soll.
    Antwort
  • romana381@gmx.at
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 04.09.2006 09:28
    habe auch gehört das rohe Karfoffeln gifitg sind aber ob das stimmt weis i a net,.....
    Antwort
  • bettina.rheingans@gmx.de
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 04.09.2006 20:13
    Hallo, also ich weiß auch ziemlich sicher, dass rohe Kartoffeln extrem ungesund sind und die sollte auf keine Fall ungegart essen! Lass es lieber, vor allem deinem Kind zu Liebe!!!
    Gruß Piepsina
    Antwort
  • nicole_hunziger@web.de
    Superclubber (221 Posts)
    Kommentar vom 04.09.2006 20:39
    Hab mal gegoogelt für dich und das kam dabei raus: Erst durch den Kochvorgang wird die Kartoffelstärke so aufgeschlossen, dass sie für unseren Körper verdaulich wird. Deshalb sind rohe Kartoffeln nicht verwertbar und können das Verdau-ungssystem belasten.

    In einer normalen rohen Kartoffel ist allerdings wenig Solanin enthalten, und erst der Verzehr von ca. 500 g ist bedenklich

    Antwort
  • suse.schuelke@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 05.09.2006 10:51
    Meine Ma hat während ihre Schwangerschaft mit mir auch diese Gelüste und musste beim Kartoffel schälen immer zwischendurch "naschen...... Nun, aus mir ist auch was geworden :o) und solange du nicht einen ganzen Sack wegnascht ist das alles bestimmt auch kein Problem!!!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.