My Babyclub.de
Rückfall Rota-Viren?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Eintrag vom 23.03.2007 06:15
    Hallo Ihr Lieben hier, ich schooon wieder,

    habe eine harte Nacht ( und Tag ) hinter mir. Meine Tochter hat schon wieder Durchfall. Ich habe solche Angst, daß es ein Rückfall ist. Sie hatte vor vier Wochen Rota-Viren und war sogar fast eine Woche im Krankenhaus deswegen. Seit dem ( bis jetzt ) hat sich ihr Stuhl noch nicht richtig gefestigt und sie bekommt seitdem auch "Schonkost". Aber irgendwie scheint das alles nicht zu helfen. Sie trinkt sehr viel, was ja schon mal gut ist, da ich den Tee seit gestern auch mit Elektrolylösung anreichere. Bin echt verzweifelt.
    Hinzu kommt, daß sie am Mittwoch geimpft wurde. Hängt es damit zusammen? Was kann ich dem Kind denn noch geben, außer Zwieback, Salzstangen, Tee, Kartoffeln, Möhrchen, geriebenen Apfel und Reis?
    Sonja die Verzweifelte
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2007 07:29
    Ach ja, habe noch was vergessen. Der Popo ist auch total wund. Seit sie so krank war, bin ich erstmal auf Einmalwaschlappen umgestiegen, damit die erneute Ansteckung geringer wird. Auch die Handtücher werden täglich gewechselt und die Waschschüssel wird jedesmal mit Sakrotan saubergemacht. Benutzen von Anfang an Penaten-Creme (die Dicke) für Nachts. Nie Probleme gehabt, aber die scheint jetzt auch nichts mehr zu helfen. Kennt noch jemand eine Creme, die die Wundheilung unterstützt ( vieleicht sollte ich gleich mal beim KA anrufen )?
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2007 13:05
    Huhu,

    also das riecht schon recht übel und sieht meistens sehr hell aus. außerdem ist jetzt so wund am Hintern, fast blutig, daß sie beim Wickeln nur noch weint. Was soll ich da nur tun? ich kann sie hier ja nicht nackig rumkrabbeln lassen. Ist doch viel zu kalt, oder?
    Antwort
  • mirlynn@web.de
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 23.03.2007 20:20
    Also es kann schon sein, dass durch die Impfung der noch nicht ganz abgeklungene Infekt wieder aufgeblüht ist. Das kommt häufig vor, weil das Immunsysthem total runter fährt bei einer Impfung. Desshalb sollte man eigentlich erst impfen, wenn das Kind komplett gesund ist. Das kann nämlich ganz schön gefährlich werden. Aber mach dir keinen Kopf, das müsste der Kinderarzt eigentlich wissen. Meine Tochter hatte das auch mal. Könne auch sein, dass es ein Pilz ist! So war das bei uns. Multilind hat da gut geholfen und natürlich viel Luft. Ich würde es aber noch mal mit dem KA abklären, denn bei einem Pilz, bekommt man die Salbe verschrieben. LG
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2007 07:16
    Hallo,

    viiiieeelen Dank. Habe ihr gestern noch die Salbe besorgt und heute morgen war es schon besser. Sie hatte heute nacht auch keine Magenkrämpfe und hat schön heia gemacht. Habe ihr auch nur pürierte Schonkost gegeben. Und jetzt geht es schon viel besser. Was haltet ihr eigentlich von Kohlekompretten? Auf der Packungsbeilage steht, daß Kinder ab ein Jahr die auch schon bekommen dürfen. Habe ich noch nicht gemacht, denn ihr geht es schon wieder besser. Ihr wißt ja selbst: beim ersten Kind bekommt man gleich Panik und muß von den Erfahrungen anderer Muttis "profitieren". Wird wohl alles doch mit der Impfung zusammenhängen...
    Danke nochmal ihr Lieben Mamis hier. LG
    Antwort
  • sabine.sauer@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (21 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2007 09:09
    hallo, habe die beitäge eben erst gelesen und es hat sich ja eigentlich schon geklärt, wollte aber zum thema wundsein trotzdem die salbe von avene "cicalfate" empfehlen. bekommt man in der apotheke. meine kleine hatte auch rotaviren, zog sich auch über mehrere wochen bis alles abgeklungen war, und diese salbe war echt super für ihren wunden po. und eben auch viel luft am po. wünsche euch gute besserung!!!! liebe grüße!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.