My Babyclub.de
Schlafen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • en_gel@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 27.08.2003 12:07
    Hallo!!
    Auch heute hätte ich mal ne Frage. Seit 3 Nächten schläft unsre Tochter nicht mehr durch. Sie schreit in der Nacht jede Stunde.
    Seit ca. 2 Wochen gucken Ihre Zähnchen ein bißchen vor. Gestern hat Sie Ihre letzte Impfung bekommen.
    Kann es dadran liegen? Mein Freund und ich schlafen keine Nacht mehr durch. Tagsüber schläft Sie jetzt auch nur noch maximal 45 min.
    Wir wissen nicht was wir noch machen sollen.
    Können Sie uns einen Tip geben?
    Liebe Grüße!
    Antwort
  • info@manitzke.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 27.12.2004 10:43
    Hallo zusammen! Meine Tochter (8,5 Monate alt) hält uns seit 3 Wochen nachts wach. Um 19 Uhr bekommt sie ihren Milchbrei und kommt dann um 19.30 Uhr ins Bett und schläft auch relativ schnell ein, ganz alleine. Um 23 Uhr meldet sie sich und wird gestillt. Seit den Herbstferien haben wir einen 4 Stunden Rhythmus. Also bekommt sie erst um 3 Uhr nachts wieder die Brust, wacht aber immer so um 1 Uhr auf, weint und lässt sich nach kurzer Zeit (manchmal auch länger) wieder beruhigen, wacht aber nach 10-15 Minuten wieder auf – das geht dann bis 3 Uhr, bis sie wieder gestillt wird. Dann schläft sie friedlich bis 6 Uhr, wird gestillt, und schläft bis 8 Uhr. Tagsüber hält sie 2 Schläfchen von je einer halben Stunde.
    Kann mir jemand einen Tipp geben? Wir haben uns schon total den Kopf zerbrochen, ob wir irgendetwas falsch machen. Manchmal sieht man als Eltern ja "den Wald vor lauter Bäumen nicht". Danke für eure Antwort.
    Antwort
  • info@manitzke.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 03.01.2005 22:43
    Hallo Silke! Danke für deine Antwort. Wir haben jetzt die beiden letzten Nächte deinen Rat befolgt und ich habe sie gestillt, als sie so um 1 Uhr wach wurde. Jetzt ist der Stillabstand zwar wieder auf 2-3 Stunden gesunken, aber ich kann damit besser leben. Ich schlafe auch besser, denn das häufige Stillen ist nicht so anstrengend wie 1-2 Stunden ein weinendes Kind zu beruhigen. Danke nochmal!
    Antwort
  • kusiwusi
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 10.01.2005 21:14
    Hallo Gaby, meine Tochter ist 7m und ich stille auch noch, teilweise. Sie bekommt Mittags- und Abendbrei. Auch wir haben "noch" das Problem, daß sie Nachts 1x bis 2x kommt. Einen 4h-Rhythmus hatten wir noch nie und ich fahre damit auch besser, wenn ich sie gleich anlege. Ein Entwicklungsschub ist um die 36.Woche und kann bis zu 4 Wochen dauern. Viele Grüße Johanna und
    Antwort
  • info@familie-plag.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2006 10:24
    Zum Thema einschlafen
    Wer hat Erfahrung mit der Merthode aus dem Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen"?
    Ich praktiziere jetzt seit einer Woche ohne merklichen Erfolg.
    Kann jemand was dazu sagen?
    Antwort
  • m-koenig@arcor.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 05.02.2006 18:44
    Mein sohn 3 Monate schläft sehr viel da ich manchmal glaube das ich kein kind habe ist das normahl was meint ihr
    Antwort
  • stockhausen97@web.de
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 07.02.2006 20:36
    Hallo Tanja,
    wir haben die Methode zum Einschlafen am Abend praktiziert und sie hat nach 3 Abenden funktioniert. Aber nachts mit dem Durchschlafen hapert es nach wie vor, wobei wir inzwischen glauben, dass er einfach noch Hunger hat, trotz seines Alters von 6 Monaten und der Aussage des Buches, dass Säuglinge dieses Alters schon ohne Mahlzeiten auskommen. Insgesamt würde ich sagen, dass man seinen individuellen Weg finden muss. Viel Glück.
    Antwort
  • huelse@online.de
    Superclubber (105 Posts)
    Kommentar vom 08.02.2006 06:39
    Hallo Mamis und Papis:-))
    Meine kleine ist jetzt fast 5 Wochen alt und hat einen sehr gesunden Schlaf.In der Nachr schläft sie 6-7 Stunden.Dann bekommt sie ihr Fläschchen und schläft ohne zu meckern weiter! Tagsüber auch immer wieder zwischendurch.Hätte ich nie gedacht das so kleine soooo viel schlafen.Ich habe immer von schreienden Babys gehört...das war schon heftig für mich.Aber sie scheint super zufrieden zu sein!
    Lieber Gruß Simone
    Antwort
  • naddel3008@web.de
    Superclubber (103 Posts)
    Kommentar vom 20.06.2006 21:29
    hallo chrissy,
    meine kleine ist nun 10 wochen alt. sie schläft eigentlich gut denke ich. Nachts schläft sie meistens von 9 bis halb 4 morgens , dann gibts ne falsche und sie schläft noch mal bis 8 - 9 uhr. Dann ist sie meistens erst mal wach und schläft so gegen 12 noch mal für ein stündchen ein. Dann wieder ab halb 4 so und meistns fast bis abends durch 9 uhr, und danach dann die nacht . sie schläft auch schon mal von 4 mittags bis 6 am nächsten morgen. das im moment wo es so warm ist. Aber dann ist sie auch morgens immer wach und hat die nacht davor schlecht geschlafen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.