My Babyclub.de
Schmerzen im Bein - evtl. Thrombose ??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • dorothea_arnold@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 06.06.2006 08:00
    Hi Ihr, ich bin in der 20. SSW und hab seit etwa 2 Wochen ab und zu mal Schmerzen im linken Oberschenkel, die aber meistens nur einen Tag da sind und am nächsten wieder weg. Meiner Ärztin hab ich davon erzählt, sie meinte, ich soll es mit Magnesium versuchen (evtl. Mangelerscheinung). Nun hab ich von einer Freundin gehört, dass es auch eine Thrombose sein könnte.
    Nun meine Frage: hat jemand von Euch Erfahrungen damit, wie sich eine Thrombose äußert? Und könnte es überhaupt eine Thrombose sein, wenn die Schmerzen am nächsten Tag wieder weg sind?
    Ich wäre Euch sehr dankbar für ein paar Tipps.
    Liebe Grüße
    Doro
    Antwort
  • hexle1978@web.de
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 06.06.2006 10:39
    Hallo,

    also wenn es eine Thrombose wäre, dann würden die Scherzen nicht weggehen, sondern eher noch schlimmer werden. Meist hat man eine Thrombose auch im Unterschenkel und nicht im Oberschenkel. Also ich bin in der 27 SSW und hab das auch ab und an,, nehm auch Magnesiium und seitdem ist es besser geworden. Kann aber auch sein, das es sich Dein kleines auf
    Deinem Ischias bequem macht und das macht die
    Schmerzen. Also bei mir ging das jetzt das halbe Wochenende so und immer wenn mein kleiner wieder einen besseren Platz gefunden hatte ging es weg. Also mach Dir keine Gedanken, hab auch schon gelesen,, das Akupunktur helfen soll erkundige dich doch mal bei Deiner Hebamme oder so!!
    Schöne SS noch und lg Grüsse Sandy
    Antwort
  • dorothea_arnold@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 06.06.2006 14:12
    Vielen Dank für Deine Antwort!! Ich versuch es jetzt erst mal mit Magnesium, und wenn es nicht besser wird, geh ich zur Ärztin. Hab nächsten Mittwoch auch sowieso Termin bei ihr, dann kann ich das gleich nochmal mit ansprechen. Liebe Grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.