My Babyclub.de
Schmerzennehmende Apparatur

Antworten Zur neuesten Antwort

  • battlego@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 16.12.2005 22:56
    hallo.

    ich habe vor einiger zeit eine reportage ueber eine alternative moeglichkeit zur pda oder medikamenteinnahme zur linderung von schmerzen waehrend einer natuerlichen geburt gesehen.
    jedoch hatte ich mir damals nicht den namen der apparatur gemerkt.
    wer kann helfen?

    was ich noch weiss: es werden elektronadeln unter die haut an zum beispiel dem unterarm gelegt. angeschlossen sind diese an ein spannungsregler(?) den die schwangere waehrend der natuerlichen geburt selbst bedienen kann. bei steigenden schmerzen kann die frau regulieren zwischen schmerzen (und damit den natuerlichen geburtsweg erleben) und durch kleine stroemchen schmerzenlinderung entgegen zu nehmen.
    diese methode war damals nur in oesterreich annerkannt und moeglich, da sie noch neu ist.
    inzwischen koennte sie auch in deutschland moeglich sein.

    wie heisst die methode? wo wird sie derzeit angewandt?
    hat jemand damit schon erfahrung?

    vielen lieben dank fuer alle antworten

    lg
    manja
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.