My Babyclub.de
Schmierblutung, Test negativ, trotzdem schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • stef_michels@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 01.03.2005 10:56
    Ich habe seit einem Jahr mit dem NuvaRing aufgehört und seitdem extreme Zyklusstörungen - immer Zwischenblutungen, lange Blutungen. Seit einiger Zeit verhüten wir nicht mehr. Am 30.1. begann eine schwache mens, die erst am 3.2. stark wurde (übliches Muster bei mir). Am 11.2. hatten wir GV. Am 23.2. machte ich einen SST aus der Apotheke - negativ. Am 24.2. setzte auch eine schwache Blutung ein, die bis heute schwach blieb und gestern ganz weg war. Gestern war ich beim FA, der Ultraschall machte und meinte, die Schleimhaut sei noch dick. Ein Urintest war auch dort negativ. Die Blutung kommt aber nicht so richtig und so schwach über so lange Zeit war sie das ganze Jahr über nicht. Ich habe ein leichtes Ziehen im Bauch. Was kann das sein? Sollte ich noch einen SST machen (die FA hat einen Bluttest in Auftrag gegeben, das Ergebnis kommt aber erst in 10 Tagen).
    Vielen Dank für die Antwort!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.