My Babyclub.de
Schreianfall

Antworten Zur neuesten Antwort

  • s.tober@versanet.de
    Juniorclubber (31 Posts)
    Eintrag vom 20.07.2006 09:35
    Hallo,
    ich bekomme Rückenbeschwerden, wenn das so weitergeht. Meine Kleine ist 7 1/2 Monate und möchte am liebsten den ganzen Tag an meinen Händen durch die Gegend laufen. Das Schlimmste dabei ist, dass sie sobald ich sie hinsetze Schreianfälle bekommt, als wenn ihr sonst was angetan wird. Immer wieder steht sie auf und meckert, wenn ich ihr die Hände nicht gebe. Aber da muß sie durch, ich kann nunmal nicht den ganzen Tag mit ihr laufen. Ich hoffe, das motiviert sie, selbst loszulaufen, denn dann hat sich das Problem endlich erledigt. Hat einer Tipps für mich? Liebe Grüße Diana
    Antwort
  • s.tober@versanet.de
    Juniorclubber (31 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2006 20:36
    Danke Veronica,
    oft hangelt sie sich ja an Sachen hoch, aber nach kurzer Zeit reicht ihr das leider nicht mehr. Aber ich versuch es weiter und guck mal wo Stellen sind, die ihr viele Haltemöglichkeiten bieten.
    Antwort
  • romana381@gmx.at
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 02.08.2006 20:58
    hallo diana,.

    mein kleiner ist jetzt fast 3 jahre aber er war als baby genau so ,..ich konnte nichts ohne ihm machen immer wollte er herum getragen werden und ich war schon am verweifeln,..ich wusste ja genau das er so klug ist und brüllt und schreit wen ich ihn nicht nehme,.....beim kochen oder putzen hab ich ihn in die wippe auf den tisch oder neben mich gestellt so das er mich immer sah,...aber das ging auch nicht lange,....ich denke man sollte ein bisschen hart und konsequwent sein und nicht immer nachegeben,..es ist zwar hart aber mit der zeit lernen sie das es einfach nicht geht immer auf den arm gehalten zu werden,....babys sind klüger als man denkt !!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.