My Babyclub.de
Scwangerschaft/Geburt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • diezbiallass@aol.com
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 30.08.2003 20:00
    vor zwei einhalb Jahren habe ich mein erstes Kind geboren.Dabei wurde ein sehr langer Dammschnitt gemacht unter dem ich 6 Wochen litt (Entzündung...)
    Ich bin wieder Schwanger und möchte von Euch wissen ob beim zweiten Kind auch oft ein Dammschnitt gemacht werden muss oder was ich zur Vorbereitung machen kann!
    Danke Eure Verena
    Antwort
  • ggg@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 01.10.2003 22:14
    hallo verena,
    daß du bereits einen dammschnitt beim ersten kind hattest, bedeutet nicht automatisch, daß du wieder einen bekommen wirst. oft gebären frauen ihr zweites (oder mehr...) kind ohne dammverletzungen! also nur mut, frag deine hebamme und beginne ab der ca. 36.ssw mit einer dammmassage (die anleitung bekommst du auch von deiner hebamme). evtl. kannst du vorher noch ein heublumen-dampf-sitzbad nehmen (ab ca. 38.ssw), daß fördert die durchblutung und macht so das gewebe dehnbarer.
    es gibt leider noch viele kliniken, die aus routine dammschnitte machen. informiere dich darüber und sage dem personal (wenn du zur entbindung kommst), daß du keinen dammschnitt möchtest, es sei denn es gibt wirklich eine medizinische indikation! ohne diese ist es nämlich körperverletzung. alles gute, gabi
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.