My Babyclub.de
Solarium

Antworten Zur neuesten Antwort

  • birte9@aol.com
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Eintrag vom 04.03.2004 13:09
    Hallo,

    ich würde gerne wissen ob ich wohl unters Solarium gehen darf.Bin in der 14.Woche,hat da jemand Erfahrungen??
    LG Birte
    Antwort
  • anni_mcmurphy@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2004 14:05
    Hallo Birte,
    also ich würde es lassen in der SS unters Solarium zu gehen. Die Strahlen gehen ja doch tiefer. Ganz abgesehen davon dunkeln deine Pigmentflecken im Laufe der SS ja so schon nach, da wäre mir die Gefahr von Krebs einfach zu groß!
    Ich bin auch abstinent, obwohl ich weiß wie die Wand bin ohne künstliche Sonne.
    LG Antje
    Antwort
  • anja0604@yahoo.de
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 04.03.2004 14:23
    Hallo Birte. Ich würde dir auch raten, nicht unters Solarium zu gehen. Ich bin auch eine Solariummaus:-)und z.Z. auch schwanger, aber ich habe viel zu viel Angst das ich dem Kleinen schade und geniese die Schwangerschaft! Tip. Tu das doch einfach auch:-) Wenn das Kind dann da ist und du nicht mehr stillst, dann kannst du immer noch gehen, aber einmal die Woche genügt dann auch!
    Antwort
  • knopf2001@web.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 06.03.2004 17:01
    Hallo Birte! Ich bin auch regelmäßig unter die Sonnenbank gegangen. Mein Frauenarzt sagte mir ebenfalls, daß die Strahlen nicht bis zum Baby durchdringen. Also einmal bis zweimal die Woche ist wirklich nicht schädlich. Du mußt das selber wissen. Aber ich würde mich von anderen Schwangeren auch nicht verunsichern lassen.

    Viele Grüße
    Antwort
  • birte9@aol.com
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 12.03.2004 19:31
    Hallo Leute, vielen Dank für die Antworten.Sind ja alle unterschiedlicher Meinung! Hab nun meinen Arzt gefragt und der sagte man könnte ruhig gehen.Ob ich es nun mache,weiß auch noch nicht.Liebe Grüße,Birte
    Antwort
  • knopf2001@web.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Kommentar vom 16.03.2004 09:24
    Liebe Frau Dolata,
    natürlich kann man Krampfadern bekommen. Aber Sie müßten doch als "angebliche" gelernte Arzthelferin auch wissen, daß Rauchen, Alkohol, Übergewicht (vielleicht wie bei Ihnen, da Sie unter Hitze litten) viel eher zu Krampfadern und speziell zu Thrombosen und Embolien führen können. Auch wenig Bewegung also kein Sport kann zu Krampfadern führen. Also ich denke, das Solarium ist hier das geringste Problem. Einen schönen Tag wünsche ich
    Antwort
  • sunmoonandstar@web.de
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 19.03.2004 10:58
    Also, Ihr Lieben, es ist schon seltsam, was hier teilweise für ein Ton herrscht....
    Seltsam, wo es doch nur um einen Meinungsaustausch geht und nicht darum, wer "am Schlausten" ist... Im Übrigen kann man über alle Themen diskutieren, von Ernährung über Soft-drugs bis Solarium und Fliegen wärend der Schwangerschaft. Es gibt unglaublich viele Frauen, die sich nicht so viele Gedanken machten (und auch Solarium, Zigarretten und Wein nicht mieden, z.B. und kerngesunde Kinder bekamen, aber leider gibt es genauso Übervorsichtige, die glaubten, alles richtig zu machen, die dann kranke Kinder gebahren. Es ist leider nichts so richtig vorhersehbar. Und jede Frau sollte sich gut informieren, aber dann selber für sich verantworten, was sie mit ihrem Körper in der Schwangerschaft macht, nicht wahr? Wissen ist immer gut aber das Handeln ist eine andere Sache.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.