My Babyclub.de
Stillen auch im 2. Lebensjahr

Antworten Zur neuesten Antwort

  • alex.stanzel@web.de
    Powerclubber (93 Posts)
    Eintrag vom 14.10.2007 17:46
    Hallo Muttis, suche kontakt zu anderen Mama`s die nach dem ersten Geburtstag auch weiter stillen so wie ich. Mich interessiert eure Erfahrung und wie ihr mit eurem Umfeld umgeht. Ich finde es ziemlich nerfig wen ich mir von a) ungefagten Personen die b) sich 100%ig mit diesem Thema nicht im geringsten auseinander gesetzt haben aber c) sich sicher zu sein das sie das alleinige wissen haben. Da kommen dan immer wieder solche sprüche wie: da kennt man eine frau die stillte ihr Kind noch mit drei jahren das sei doch nicht normal oder es werden noch schlimmere ausdrücke in den raum geworfen. Das kotzt mich echt an. meine Tochter ist 13 Monate und trinkt gerne und auch viel an meiner Brust. Ich finde es gut so aber es nervt halt wenn man immer wieder solche geschichten aufgetischt bekommt. Am liebsten würde ich entgegnen das ich die frau obwohl ich sie nicht kenne Toll finde, Respekt habe und so weiter....Dazu fehlt mir aber wohl der mum und auf der anderen Seite versuche ich zu denken wen es interessiert was so aufgeplusterte Möchtegern denken. .... Na Welche Storrys habt ihr auf lager??? Bin ganz gespannt Grüße Alex
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 15.10.2007 12:39
    hallo alex! wir stillen auch noch (meine tochter ist 15monate). jedoch kann ich von keinerlei negativen erfahrungen berichten... im prinzip erfahren ja nur meine familie und freunde davon - und die würden sich mir gegnüber n i e so äussern; die kollegen sind da auch zurückhaltend und auch die sagen sowas nicht. wer auch immer dich nervt: warum machst du nicht den mund auf? warum fehlt dir das selbstbewusstsein (nicht mum) dazu? schade! alles gute weiterhin und lg peggy
    Antwort
  • alex.stanzel@web.de
    Powerclubber (93 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2007 12:04
    Hallo Peggy, Du hast wohl recht mit dem was du sagst. Naja hier wo ich lebe´Auf dem Land`sozusagen gibt es halt doch die eine oder andere Dumfbacke die sich gerne selbst reden hören und so weiter.... Im prinzip bin ich davon ziemlich abgenerft und es ärgert mich das ich oft im passenden moment nicht den richtigen Spruch zur Hand hab. Im nachhinein fallen mir oft Tausend sachen ein die ich sagen hätte können. Naja. Eigentlich sollte mir ja auch der ander Leute Meinung nicht so an die Nieren gehen. Schöne Grüße Alex
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 16.10.2007 12:55
    eigentlich solltest du dich gar nicht rechtfertigen!!! es muss so sein, dass du voll und ganz dahinter und dazu stehst; und dann einfach weghören wenn leute so einen blödsinn reden; und wenn es doch immernoch pikt und dich ärgert, dann sagst du dir einfach dass du überhaupt keinerlei energie dafür verschwenden willst um dich über sowas zu ärgern - die energie hebst du dir lieber für deine tochter u./o. für dich auf ;-) echt: wenn irgendwelche "dumpfbacken" daher reden, dann würd´ ich drauf "pupsen" - wenn doch leute im engeren freundeskreis oder gar der familie so reden, dann mach den mund auf und sag denen deine meinung dazu; ggf. kann man seinen freundeskreis auch überdenken und neu sortieren, und manchmal sogar auch den kreis der familie. schliesslich hilft einem (dir) sowas ja nun absolut überhaupt gar nicht weiter - das hat ja nicht mal mehr was mit anderen ansichten o.ä. zu tun, sondern ist ja schlicht und weg falsch (was die da sagen) - wenn ein raucher kommt und dein kind zuqualmt und seiner ansicht nach das dem kind nicht schadet, dann würdest du ja (hoffentlich) auch das weite suchen und weiteren umgang vermeiden, gell?! ärgern über so wenig zuspruch zu einem baby hilft da gar nicht! lg peggy
    Antwort
  • miloren@versanet.de
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 24.10.2007 21:03
    Hallo Alex, ich kann mich den Meinungen nur anschließen. Ich hab schon mal gehört, es wäre " pervers" sein Kind so lange zu stillen oder die Mutter hätte " unsaubere Gedanken " dabei. Die Leute die so was sagen sind doch echt krank! Bei Naturvölkern ist es total normal 4 Jahre zu stillen und da sagt dann jeder _ Toll, so was von natürlich! Ich kenne eine Frau die hat ihre Tochter 4 Jahre gestillt. Nachher nur Nachts( auch wegen der dummen Komentare) Ich find das klasse! Mach was du für richtig hällst. Ich wünsch dir viel Glück und viel Kraft gegen dumme Menschen.Lieber Gruß
    Mela
    Antwort
  • inselkind
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 02.03.2009 17:59
    Hallo,
    also mein Kleiner ist zwar erst 11. Monate alt aber er stillt immernoch viel und gern, und ich denke auch nich das sich das schnell ändern wird. Also solange du ich amit wohl fühlst, pfeiff drauf was andere sagen!! Meine Schwiegermutter meint ja auch schon seit dem 4. Monat das er endlich mal was "richtiges" zu essen kriegen müsste... Ich mache weiter mein Ding, so lange ich mir sichr bin das es gut für uns ist.
    LG
    Antwort
  • Rose2577
    Superclubber (127 Posts)
    Kommentar vom 02.03.2009 23:05
    Hallo!
    Also ich wollte meine Kinder auch mindestens zwei jahre stillen aber da haben mir meine Kinder einen strich durch die rechnung gemacht meine Mira war auch ungfähr 13 Monate als sie blötzlich nicht mehr an meiner brust trinken wollte ich habe es zwei Wochen noch versucht aber sie wehrte sich mit Händen und Füßen dagegen ,für mich war das schmerzhaft ich habe diese nähe zu ihr genossen und ich war für diese Abnabelung noch nicht bereit.Aber seuche sprüche kenne ich auch schon als ich in der schwangerschaft sagte das ich mein Kind stille wurde ich doof voll geredet so ein mießt wie kann man nur stillen und warts erstmal ab du kannst ema nicht stillen ist doch scheiße und so was.und als ich meine Mira mit über einem Jahr immer noch stillte kamen auch schon doofe komentare und viele schauten einen blöd an.Ich weiß auch nicht wie doof manche leute sind.
    LG Pia
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.