My Babyclub.de
Stimmt die Wirkung????

Antworten Zur neuesten Antwort

  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Eintrag vom 02.06.2006 16:58
    Hi ihr Lieben, und zwar hab ich ne frage an euch, ich hoff einige von euch haben Erfahrung damit, und zwar ist der sogenannte Mönchspfeffer schwangerschaftsfördernd?? Kann das sein?? Und wann , also in welcher Situation sollte man ihn nehmen? Hoffe auf zahlreiche Erfahrungsberichte ;-). Lg engelchen
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2006 17:25
    Hi engelchen - gute Frage :o) Bei mir wird s dieses Monat auch nix - hatte einen Temperatursturz auf 36.5 und müsste also heute oder morgen die Mens bekommen. So ein Käse. Ich hab zwar gesagt, es ist okay wie s kommt, aber irgendwie bin ich schon wieder enttäuscht. Tja - neues Monat, neues Glück...
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2006 17:35
    Oh Gott da sagst du was!!! Vor allem hatte ich letzten Zyklus 2 Tage Verspätung, und dann, juhu, die Mens kam!!Hab mich schon mittlerweile daran gewöhnt :-( !!! Eine andere Alternative hab ich ja auch nicht! Aber das mit dem Mönchspfeffer würd mich mal echt interessieren!Lg engelchen
    Antwort
  • kathililli@web.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 02.06.2006 21:58
    Hallo Engelchen,
    ich nehme seit einigen Monaten Mönchspfeffer, das gibt es in der Apotheke als Tropfen und Tabletten. Es wirkt sich positiv auf den Zyklus aus. Bei mir hat es so gewirkt, dass mein Zyklus regelmäßiger geworden ist. Vorher hatte ich oft Schmierblutungen in der Mitte des Zyklus oder vor der Menstruation. Das hat sich gelegt. Schwanger bin ich aber - wie du ja schon weißt - immer noch nicht geworden. Ich hab noch ein nettes Buch entdeckt, dass ich mir bei amazon bestellt habe- vielleicht hilft dir das ja auch weiter: Gelassen durch die Kinderwunschzeit von Birgit Zart. Habe ich jetzt angefangen zu lesen und glaube, da sind ganz gute Anregungen drin.
    Liebe Grüße,
    Kathi
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2006 12:51
    Hi engelchen! Also mir ist was komisches passiert - ich hab die Mens nicht bekommen und die Temperatur ist wieder oben!! Es ist mir eh komisch vorgekommen, weil der Abstieg der Temp. schon 6 Tage nach dem ES gewesen wäre und sonst doch schon immer zwisch 8 und 10 liegt. jetzt kann ich für diesen Monat doch noch hoffen ;o) hatte am 1. abends Ziehen im Unterleit und im unteren Rücken - ich hab auch irgendwie das Gefühl als ob es geklappt hätte, trau mich aber nicht mich darauf einzulassen, weil ich mir dann sage, dass ich es mir sicher nur einbilde - ach die Sache ist einfach total verworren. Wenn ich bis MI keine Mens bekomme, mache ich einen Test (spätestens am FR - länger halt ich es sicher nicht aus *gg*). Ansonsten ist Mönchspfeffer viellicht wirklich eine gute idee! lg Linda
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2006 12:52
    PS.: Weiteres Anzeichen, was ich sonst niiiee habe: Verstopfungen *gr* und starke Sentimentalität - hab beim Autofahren ein Lied mitgesungen "You ll be in my heart" von Disneys Tarzan und beinahe zu heulen angefanen...*tz*
    Antwort
  • haydar_dilek2000@yahoo.de
    Superclubber (324 Posts)
    Kommentar vom 05.06.2006 15:03
    hallo meine lieben, vielen lieben dank an euch alle, ich werd einen termin beim fa machen und sie diesbezüglich machen, mal schauen. lg engelchen 7477
    Antwort
  • kathililli@web.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 05.06.2006 15:36
    Hallo "Mannis Baby"!
    Wie lange hat es denn bei dir gedauert, bis es geklappt hat? Ich bin jetzt 36 und wir versuchen es schon bald zwei Jahre. Wie das alles funktioniert, weiß ich ziemlich gut, aber diese ganze Zyklus- und Körper-Beobachterei hilft mir gerade nicht so weiter, sondern macht mich eher noch unentspannter. Hast du noch einen anderen guten Tipp? Und woran hast du dann gemerkt, als es endlich geklappt hat?
    Liebe Grüße, Kathi
    Antwort
  • kathililli@web.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 06.06.2006 22:42
    Hallo Mannis Baby!
    Vielen Dank für deine lange Antwort. Tja, das mit dem "sich keinen Stress machen" ist eben wirklich nicht so einfach! Zu deinen Fragen: Wir wohnen jetzt seit fünf Jahren in München, aus beruflichen Gründen. Und mein Mann hat sich schon untersuchen lassen, ich auch, und körperlich ist alles in Ordnung. Mein Mann würde auch keine künstliche Befruchtung oder sowas machen - er sagt immer, entweder es klappt so, oder eben nicht , und das ist ihm dann auch recht. Mir ist es auch einfach wichtiger als ihm mit dem Kind. Aber bei dir hat es dann ja auch nochmal ohne Ärzte geklappt, das ist ja ganz beruhigend!
    Liebe Grüße,
    Kathi
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.