My Babyclub.de
Tagsüber längerer Schlaf nur draussen möglich

Antworten Zur neuesten Antwort

  • a.sackritz@gmx.de
    Juniorclubber (43 Posts)
    Eintrag vom 07.01.2007 14:35
    Ob man da was machen kann, weiß ich auch nicht. Aber meine Tochter ist da genauso. Draußen im Kinderwagen schläft sie auch besser, als drinnen im Bett.
    Antwort
  • spatz21983
    Gelegenheitsclubber (16 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2007 00:15
    Hallo Ludmilla.du kannst sie draussen schlafen lassen im wagen bis zu minus 15 grad das ist der gesündeste schlaf den es gibt wat meinste wat man früher mit den kindern gemacht hat die haben auch draußen geschlafen und geschadet hat es niemanden. wenn ich demnächst entbinde werde ich meine kleine auch draußen im wagen schlafen lassen weil es so gesund ist. und das sie so kurz in der wohnung schläft kann auch ein grund sein das es zu warm ist. also mal drauf achten.LG spatz21983
    Antwort
  • yvonne0105@web.de
    Powerclubber (67 Posts)
    Kommentar vom 27.01.2007 21:40
    Hallo!
    Na das Problem kenne ich auch noch. Als mein Sohn noch in dem Alter war (jetzt 1,5 Jahre) ging mir das genauso. Ich hab ihn dann auch immer im Kinderwagen schlafen lassen. Dann hab ich aber mal was anderes ausprobiert und es hat sogar funktioniert. Ich hab ihn angezogen (mit Mütze, Jacke und Handschuhe) und mit Decke in sein Bettchen gelegt und das Fenster weit geöffnet. Er hat suuuper lange geschlafen. Probier das doch auch mal. Ansonsten bleibt dir ja immer noch der Balkon. Und immer schön warm einpacken, da kann auch nix passieren. Bei ganz kaltem Wetter bissl Creme ins Gesicht und los gehts.
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 14.02.2007 10:12
    Huhu,

    ich wollte nur mal kurz noch was dazu schreiben. Unsere Tochter hat bis zum 6. Monat ausschließlich im Kinderwagen auf dem Balkon oder baim Spazierengehen geschlafen. Dann wurde es ihr offensichtlich zu eng da drin. Ich habe es gemerkt, da sie da einfach nicht mehr schlafen konnte bzw. wollte. Ich habe sie dann ins Kinderbett gelegt und siehe da: seitdem wird dort regelmäßig Mittagsschlaf gehalten. ( meine Tochter ist ein Februarkind und es war zwischendurch richtig kalt.war trotzdem kein Problem für sie da draußen ).Balkon ist doch eine super Sache!!!
    LG Sonja
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.