My Babyclub.de
Test positiv, Gefahr sehr groß für Abgang?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • cindy.oder@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Eintrag vom 17.10.2005 21:31
    Hallo,

    meine Regel ist 2 -3 Tagen überfällig. Seit einem Jahr nehme ich keine Pille mehr da ich (23) und mein Partner(25) uns Nachwuchs wünschen. Sind auch schon 6 Jahre zusammen.
    Sonst war mein Zyklus sehr regelmäßig und auch die Regelbeschwerden, die ich sonst hatte blieben aus. Stattdessen verspüre ich nur ein leichtes ziehen im Unterbauch. Habe vorhin einen Urintest gemacht. Der war positiv!
    Jetzt habe ich Angst, daß dennoch meine Tage kommen können und alles wieder "rausspülen". Oder hat sich die Eizelle schon eingenistet?
    Abwann sollte ich zum Frauenarzt gehen?
    Würde mich sehr über Antworten freuen, da ich niemanden um Rat fragen kann.
    Antwort
  • brossi188@web.de
    Gelegenheitsclubber (9 Posts)
    Kommentar vom 17.10.2005 22:21
    Hi Cindy! Wenn der Test positiv ist und du sonst deine Tage immer regelmäßig hattest, dann sieht das doch gut aus... Auf jeden Fall kannst du IMMER zum Arzt gehen! Erst recht wenn du einen Test gemacht hast, der positiv war! Bei mir wars auch so... ich bin dann auch gleich zum Arzt und ich hab mir um vieles Sorgen gemacht, auch ständig Angst gehabt, anfangs, ich könnte das Baby verlieren.. aber jetzt bin ich in der 38. Woche und alles ist gut! Die Gefahr ist nur dann sehr groß, wenn du schonmal ein Baby verloren hast oder wenn du schwer hebst oder irrsinnige Sachen machst, wie joggen oder extremsport oder so... Schon dich einfach etwas und achte mehr auf dich, dann passiert schon nichts!!!Also, ich kann dir nur raten, zum Arzt zu gehen und nicht an so schlimme Sachen zu denken! Das bereitet dir nur schlaflose Nächte und gerade die wirst du mal sehr zu schätzen wissen, in einigen Wochen! ;o)
    Viel Glück und liebe Grüße!
    Antwort
  • juka@hotmail.com
    Superclubber (257 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2005 12:41
    Hallo! Das Ziehen zu Beginn der Schwangerschaft hat mich damals auch sehr verunsichert. Das kommt aber, weil die Gebährmutter wächst, also: keine Sorge! Solltest dennoch sofort nen Arztermin abmachen. Viel Glück!
    Antwort
  • sinathiele@gmx.de
    Juniorclubber (32 Posts)
    Kommentar vom 18.10.2005 13:11
    hallo, cindy erstmal herzlichen glückwunsch:-)!ich habe schon eine tochter von 7 monaten. als mein test damals positiv war bin ich auch sofort zum arzt. ich war ca in der 5 oder 6 woche schwanger. mein arzt konnte bei mir keine schwangerschaft feststellen. eine fruchthülle hatte ich und alle anzeichen sprachen auch dafür, nur die "frucht" war nicht zu sehen. er wies mich sofort in ein krankenhaus ein um weil er eine bauchhöhlenschwangerschaft feststellte. sie sollten mir das baby wegmachen. zum glück hatte ich im kh einen tollen arzt der meinte, dass wir noch bis zur 10. woche abwarten. in so einem frühen stadium kann man nicht immer eine schwangerschaft feststellen. den f.arzt habe ich sofort gewechselt und wie gesagt habe ich jetzt eine süße tochter. bei meiner nächsten schwangerschaft werde ich nicht so früh zum arzt gehen, es sei denn ich habe beschwerden. ich wünsche dir viel glück und genieße deine schwangerschaft! lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.