My Babyclub.de
Umfrage - Anforderungen Geburtshilfeklinik in HH

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jens.rabien@haw-hamburg.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 26.09.2007 18:46
    Liebe werdende Mütter,

    mein Name ist Jens Rabien und ich schreibe gerade meine Diplomarbeit über "Geburtshilfe im Gesundheitsmarketing" an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg.

    Teil meiner Arbeit ist auch eine Umfrage, mit welcher ich versuche mehr über die

    "Erwartungen und Anforderungen werdender Mütter an die Geburtshilfeklinik ihrer Wahl in Hamburg"

    zu erfahren.

    Es handelt sich dabei um eine anonyme Online-Umfrage, deren Beantwortung in etwa 10 - 15 Minuten dauert.

    Zielsetzung meiner Arbeit ist es, auf Basis der Umfrage, Ansätze auszuarbeiten, die hoffentlich in der Zukunft eine bessere Betreuung von werdenden Müttern in Hamburger Geburtshilfekliniken ermöglichen.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Sie an dieser Umfrage teilnehmen.
    Zum Mitmachen, brauchen Sie einfach nur auf diesen Link zu klicken (oder in die Adressleiste des Browsers kopieren): http://www.onlineumfragen.com//login.cfm?umfrage=3860&ttuid=Taq4657dvj8jd

    Falls es in Ihrem Bekannten- oder Freundeskreis schwangere Frauen gibt, die ihr Kind ebenfalls in Hamburg zur welt bringen wollen, wäre ich Ihnen sehr verbunden, wenn Sie diese auf meine Umfrage aufmerksam machen. Hierfür bereits im Voraus vielen Dank für Ihre Hilfe.

    Für evtl. Rückfragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. Sie erreichen mich unter dieser E-Mailadresse: jens.rabien (at) haw-hamburg.de

    Ihnen, Ihren Kind(ern) sowie Ihrer werdenden Familie viel Freude und alles Gute für Zukunft.

    Herzlichst
    Jens Rabien
    Antwort
  • jens.rabien@haw-hamburg.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 26.09.2007 18:48
    Liebe werdende Mütter,


    mein Name ist Jens Rabien und ich schreibe gerade meine Diplomarbeit über "Geburtshilfe im Gesundheitsmarketing" an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg.

    Teil meiner Arbeit ist auch eine Umfrage, mit welcher ich versuche mehr über die

    "Erwartungen und Anforderungen werdender Mütter an die Geburtshilfeklinik ihrer Wahl in Hamburg"

    zu erfahren.

    Es handelt sich dabei um eine anonyme Online-Umfrage, deren Beantwortung in etwa 10 - 15 Minuten dauert.

    Zielsetzung meiner Arbeit ist es, auf Basis der Umfrage, Ansätze auszuarbeiten, die hoffentlich in der Zukunft eine bessere Betreuung von werdenden Müttern in Hamburger Geburtshilfekliniken ermöglichen.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn auch Sie an dieser Umfrage teilnehmen.
    Zum Mitmachen, brauchen Sie einfach nur auf diesen Link zu klicken (oder in die Adressleiste des Browsers kopieren): http://www.onlineumfragen.com//login.cfm?umfrage=3860&ttuid=Taq4657dvj8jd

    Falls es in Ihrem Bekannten- oder Freundeskreis schwangere Frauen gibt, die ihr Kind ebenfalls in Hamburg zur welt bringen wollen, wäre ich Ihnen sehr verbunden, wenn Sie diese auf meine Umfrage aufmerksam machen. Hierfür bereits im Voraus vielen Dank für Ihre Hilfe.

    Für evtl. Rückfragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. Sie erreichen mich unter dieser E-Mailadresse: jens.rabien (at) haw-hamburg.de

    Ihnen, Ihren Kind(ern) sowie Ihrer werdenden Familie viel Freude und alles Gute für Zukunft.

    Herzlichst
    Jens Rabien
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.