My Babyclub.de
Unsicher: schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Eintrag vom 30.03.2007 12:18
    Hallo Sabine,

    Nach meiner Meinung nach hättest du gute Chancen schwanger zu sein! Für einen Frühtest würde ich dir ClearBlue empfehlen (falls du den nicht hattest) ist zwar etwas teurer aber ziehmlich genau!
    Würde dir allerdings raten die Test s nicht all zu früh zu machen denn oftmals wird ein Ei befruchtet und geht anschließend wieder ab, d.h der Test könnte mal positiv anzeigen und später wieder nicht was sehr verwirrend wäre! Also warte am besten noch etwas ab und mache dann einen Frühtest evt. am Wochenende :-)
    Lg
    Jenny
    Antwort
  • wibwibbi@web.de
    Juniorclubber (26 Posts)
    Kommentar vom 30.03.2007 12:58
    Hallo Sabine! Ich habe auch einen negativen SS-test zu hause gemacht und eine Woche später per Ultraschall beim Arzt nachschauen lassen. Wurde keine SS festgestellt. Aufgrund von Schmerzen in der Brust bin ich eine weitere Woche später wieder losgegangen, dort konnte man dann eine kleine Fruchtblase sehen. Kann bei dir durchaus genauso sein. Und falls die Schmerzen in der Brust schlimmer werden, würde ich diese vom Arzt abklären lassen! Drücke dir die Daumen dass es schon geklappt hat! Viele Grüße Pudding
    Antwort
  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 01.04.2007 21:45
    Hi Sabine,

    Hast du jetzt deine Mens bekommen? Denn ich hatte am Anfang meiner SS auch eine leichte Blutung wo ich dachte das sei ein Abgang gewesen wars aber nicht...!
    Antwort
  • sweetlemonkiss19@aol.com
    Superclubber (109 Posts)
    Kommentar vom 02.04.2007 10:18
    Also falls die Blutung nicht all zu lange andauert bzw nicht so stark ist könntest du schwanger sein. Wenn nicht dann schau dir doch mal den Fruchtbarkeitskalender an hier im babyforum der hat einigen schon geholfen. Drück dir auf jeden fall die Daumen..!!! Und nicht vergessen das Babyglück ist auch eine reine Kopfsache solange du nicht abschaltest wird da nix draus!
    Lg Jenny
    Antwort
  • anjutabuling@web.de
    Gelegenheitsclubber (19 Posts)
    Kommentar vom 02.04.2007 11:28
    Hallo Sabine!
    Die unbekannten Schmerzen und der andere Beginn der Regel können auch noch vom Absetzen der Pille herrühren, weil der Körper einige Zeit braucht, um sich auf seine natürlichen Vorgänge einstellen zu können.
    Wie hier schon oft gesagt: Entspann dich ein wenig und dann klappt es schon mit dem kleinen Wurm.
    Lasst dem ein wenig Zeit!
    Ich drück euch die Daumen.
    Antwort
  • kristina.juergensen@web.de
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 02.04.2007 19:08
    Hallo Sabine! Also, bei mir hat es sehr lange gedauert, bis sich nach Absetzen der Pille alles wieder normalisiert hat. Konnte vorher die Uhr nach der Mens stellen und bekam sie nach Absetzen der Pille in Zeiträumen von 28 bis 45 Tagen... War also echt übel und ich habe so oft gehofft und dann geheult... Hab mir dann "Persona" zugelegt und muß sagen, daß es mir nach einiger Zeit sehr geholfen hat, allein schon, um meinen Körper zu verstehen.
    Die Anzeichen der Schwangerschaft habe ich sehr unterschiedlich erlebt. Beim ersten Mal war s nicht zu ignorieren: Konnte die Arme vor Schmerzen in der Brust nicht mehr heben, hatte Kreislaufzusammenbrüche, Bauchschmerzen usw. Die jetzige Schwangerschaft hat sich mit nix angekündigt. Ich bekam plötzlich wieder fiese Pickel und dachte mir irgendwann, da is was nicht in Ordnung. Siehe da - schwanger!
    Ich weiß, es ist schwer, entspannt zu bleiben, wenn man so sehr hofft, schwanger zu werden bzw. zu sein, aber Du solltest Dich nicht in was reinsteigern. Hoffnung läßt sich nicht abschalten (was ich auch SEHR GUT finde), aber nichts desto trotz den Ball flach halten. Denn diese Enttäuschung hinterher wünsche ich niemandem.
    Also, liebe Sabine, laß Deinem Körper ein bißchen Zeit, es kann dauern, aber es kann letztendlich auch schneller gehen, als man erwartet, wenn man nicht zu sehr darauf wartet...!
    Alles Liebe von Tini
    Antwort
  • kristina.juergensen@web.de
    Juniorclubber (27 Posts)
    Kommentar vom 02.04.2007 22:33
    @Sabine
    Also, ich habe während der fruchtbaren Tage meinen Mann jetzt nicht ins Bett gezerrt... Wär ja sonst auch zu nix anderem gekommen, da mein Zyklus, wie erwähnt, so unregelmäßig war, daß ich ein Jahr lang fast nur "rot" gesehen habe! ;-) Aber, wie gesagt, man sollte das nicht zu ernst nehmen und ständig nur daran denken, sondern das Persona einfach nur als eine Art Unterstützung zum Verständnis betrachten.
    Antwort
  • Keks
    Superclubber (321 Posts)
    Kommentar vom 03.04.2007 15:50
    Hallo Sabine, ich habe Deinen Beitrag gerade gelesen und wollte Dir nur sagen: Lasse den Kopf nicht hängen. Als mein Freund ich ich beschlossen haben nun mit dem Üben zu beginnen hat es auch ne ganze Ecke nicht geklappt, ich habe mich in den Gedanken schwanger zu werden so reingesteigert, dass wir mehr oder weniger auf Komando geübt haben, weil gerade die Fruchtbarkeit recht günstig war. Mein Freund hat mir dann Ende letzen Jahres einen Antrag gemacht und nachdem wir den Trauungstermin festgelegt und die Einladungen versendet hatten, wollte ich nicht mehr sofort schwanger werden, weil ich keine kugelrunde und hochschwangere Braut sein wollte. Wir sagten uns ein nach dem anderen und haben den KiWu um ein paar Monate verschoben. Verhütet haben wir allerdings nicht mehr und was soll ich sagen, ich werde nun doch eine kugelrunde und sehr schwangere Braut sein - es hat direkt beim ersten Mal geklappt. Ich will damit nur zeigen, dass der Kopf wirklich eine entscheidende Rolle spielt bei dem Thema. Ich wünsche Dir uns Deinem Mann weiterhin viel Glück und vergesst nicht en Spaß am Üben :-)
    Antwort
  • kskc
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 04.04.2007 17:17
    Ich bin auch ziemlich unsicher. Meine Mens sind jetzt schon 3 Wochen überfällig, aber der SST war 2 mal negativ. Heute war ich beim FA, der meinte, er könnte nichts erkennen, es läge wohl an der hormonellen Umstellung. Ich habe vor 6 Monaten die Pille abgesetzt und seither meine Mens eigentlich immer regelmäßig bekommen. Die Ungewissheit macht einen echt fertig! :/ LG Susann
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.