My Babyclub.de
Vollmilch oder fettarme Milch?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • ttfin@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (14 Posts)
    Eintrag vom 10.06.2007 21:42
    Hallo! Ich hatte meiner Tochter (14 Monate) bis vor kurzem die Anfangsmilch von Beba gegeben. Jetzt bin ich auf richtige Milch umgestiegen. Ich habe gemäß Anraten meiner Hebamme mit fettarmer H-Milch angefangen, gebe ihr jetzt normale fettarme Milch. Meine Hebamme meinte, ich sollte ihr dann Vollmilch geben. Mein Mann und ich trinken beide fettarme Milch. Ist es wirklich nötig, dass unsere Kleine Vollmilch bekommt?
    Antwort
  • streifenschmerle@gmx.de
    Superclubber (453 Posts)
    Kommentar vom 11.06.2007 08:58
    ja (mehr calzium und energie)! http://www.elternwelt.de/tips/detail.cfm?id=172 lg peggy
    Antwort
  • heidiehrmeier@aol.com
    Superclubber (298 Posts)
    Kommentar vom 11.06.2007 19:43
    Hallo, unser Kinderarzt hat uns 3,5 % Vollmilch empfohlen ab einem Jahr und erst wenn ein Kind größer ist, dann könnte man auf 1,5 % umsteigen, aber da gehen die Meinungen wohl auseinander. Die fettarme Milch hat halt weniger Kalorien und Kinder in dem Alter brauchen halt noch einiges zum Wachsen.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.