My Babyclub.de
Vorahnung?? 8o)

Antworten Zur neuesten Antwort

  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Eintrag vom 18.07.2006 21:13
    Hi Mädls - bei mir ist es mal wieder so weit - am 22. sollte ich meinen ES haben und ich habe seit einigen Tagen so eine Vorahnung (fast eine Gewissheit), dass es diesmal klappen wird. Ich weiß echt nicht warum, denn ich will mir auf keinen Fall was einreden (zumindest nicht bewusst). Andererseits denke ich mir aber wieder, dass ich fast nicht schwanger werden kann, da bis jetzt immer noch kein ZV-Schleim da ist (als ich das erste Mal schwanger wurde, war der extrem viel). Es ist einfach sehr sehr komisch - ein Gefühl in der Magengegend, dass ich nicht wirklich beschreiben kann - ist der Wunsch gerade wieder so stark, dass ich mir unterbewusst alles einbilde oder kann man sowas tatäslich "spüren" oder "ahnen"? Was sagt ihr dazu? Mache ich mich jetzt total verrückt oder knalle ich vollkommen durch? Liebe Grüße von einer Linda, die heute etwas "durch den WInd ist".
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 18.07.2006 21:22
    Ach ja und KIK - wir haben ja mal von steigender Lust in der Nähe des ES gesprochen - ich glaube das stimmt echt ;o) *hihi* Li
    Antwort
  • kerstin@dreschermedia.de
    Superclubber (404 Posts)
    Kommentar vom 19.07.2006 08:36
    ich drück dir ganz fest die daumen - und vorahnungen sind doch manchmal gar nicht so blöd - im gegenteil! genießt die zeit um den ES in vollen zügen - ich gönn es dir von ganzem herzen.. und niemals aufhören zu hoffen - niemals!!!! bin gespannt, wies weitergeht... lg, kerstin
    Antwort
  • katja_waeffler@yahoo.com
    Superclubber (122 Posts)
    Kommentar vom 19.07.2006 09:12
    Sali Linda
    Mach dich nicht verrückt wegen dem ZV-Schleim. Das klappt schon! Ich wünsche dir viel spass beim üben und schöne Ferien. Ich bin überzeugt, dass es schon bald Babys bei euch gibt!
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 19.07.2006 12:15
    Hallo Linda. Das mit der verstärkten Lust um den ES herum kenne ich übrigens ;-) Und ich habe mal einen Bericht über eine Studie gelesen, nach der Frauen während ihrer fruchtbaren Tage Männerschweiß total wohlriechend und appetitlich finden, während sie ihn sonst doch eher als … naja … Schweißgeruch wahrnehmen. Ich wollte schon immer mal darauf achten, hab es aber auch immer vergessen. Schnupper doch mal nach :-) Ansonsten viel Spaß und viel Glück!!!
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 19.07.2006 14:40
    Hi Linda, das hört sich klasse an! Ich glaube auch, dass es so was wie ne Ahnung oder ein Gefühl gibt! Ach, wäre das toll, wenn es klappt! Und wie lustig, dass Du das mit der Lust bestätigst. Ich drücke Dir alle Daumen, dass es jetzt wirklich klappt. Und wenn nicht, sei nicht traurig, dann hat das Üben bestimmt trotzdem Spaß gemacht.. ;-) Ich wollte Dich auch die ganze Zeit schon gefragt haben, ob Du eigentlich Folsäure nimmst? Ich hatte im Februar damit angefangen und wie Du weißt, hat es ja gleich im März geklappt..... Übrigens, habe am Freitag meine Mens bekommen, also wieder richtig pünktlich. Damit geht auch für uns die nächste Runde wieder los! Liebe Grüße an Euch, KIK
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 19.07.2006 21:56
    Hi ihr Lieben - komm grad von einem Ausflug mit einem nigelnagelneuen Mazda MX5 *wow das war was* aber jetzt zum Anderen...@ SAS, ja ich werd mal schnuppern ;o) bin gespannt!@ KIK, freut mich, dass du deine Mens so pünktlich bekommen hast und ihr in die nächste Runde gehen könnt @ dindin: Danke für deine lieben Wünsche und @ Jane und KIK: Ja ich nehmen schon seit ca. einem Jahr Folsäure. Mönchspfeffer nehme ich nicht, aber dafür hom. Tropfen von Similisan, die zur Zyklusregulierung dienen und auf die ich auch toll angesprochen habe. Wegen MP würde ich erst gern mit meiner FÄ reden, aber jetzt wart ich erst mal noch diesen Monat ab. @ Katja : Ja ich glaub auch, dass es bald Babys gibt ;o) am besten gleich 2 auf einen Schlag. Hat noch wer von euch einen Zwillingswunsch - meine Freundinnen meinen immer, ich bin verrückt, dass ich mir sowas gern antun würde, aber ich fänd s echt toll *hihi* Naja wie auch immer ich bin auch schon totaaal gespannt, wie es weitergehen wird - auch wenn es diesen Monat wieder nicht klappen sollte, so weiß ich ja dass es irgendwann mal (bei jeder von uns) klappen wird :o) Liebe Grüße Linda
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2006 10:58
    Hallo Linda, das ist ja lustig, ich bin irgendwie auch die einzige weit und breit, die sich über Zwillinge freuen würde. Liegt vielleicht auch am Alter, denn immerhin bin ich schon 38.... Und zwei Kinder waren immer mein großer Wunsch. Mein armer Mann würde ne Krise kriegen bei Zwillingen.... ;-) Na ja, jetzt muss es erstmal klappen und ob es dann eins oder zwei werden, beides ist super! Einen sonnigen Tag wünscht KIK
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2006 14:03
    Hi KIK! Ja das stimmt, es ist egal, ob s 1 oder 2 werden, hauptsache gesund und munter :o) Aber ja, es muss jetzt erst mal klappen - wir sind eh fest am Üben *hihi* glaubst du, dass es schlecht ist, wenn wenig ZV-Schleim vorhanden ist für eine SSW? Was man so liest isst es ja schon so....hmm. Blöd finde ich, dass ich nicht weiß, wann ich beim ersten Mal schwanger geworden bin - weiß nicht, ob ich den starken Ausfluss (ev. ZVS?) um den ES hatte oder schon schwanger war - man konnte es ja an Hand vom Baby auch nicht feststellen, weil es eben in der 7. SSW starb und ich nicht wusste, wann ich schwanger wurde - kompliziert....tja egal. Was jetzt ist zählt . Wie schauts denn bei dir mit Namensüberlegungen aus? Ich bin schon seit letztes Jahr am Überlegen (mit meinem Freund), dann gibts nachher nicht so viel Streit *ggg* Er meint zwar, echt Gedanken macht er sich, wenns so weit ist, aber irgendwie stehen Namen bei und schon fast fest....viele meinen wie immer, dass es Blödsinn ist, über Namen nachzudenken, wenn man gar nicht schwanger ist - ich finde das nicht...momentane Favoriten sind: Leon Maximilian (nach meinem Opa) und Luca Samuel (oder umgekehrt). Bei Mädl Elena...so ich schreib schon wieder wirres Zeug - muss wohl die Hitze sein - ca. 38 Grad im Schatten!! lg Linda
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2006 15:33
    Hi Linda, ehrlich gesagt habe ich mich um den ZV-Schleim nie gekümmert. Find ich irgendwie nicht so ne prickelnde Vorstellung, meinen Ausfluss zu kontrollieren und daran den ES festzumachen... Wobei ich auch sagen muss, dass ich während der SSW auch sehr starken Ausfluss hatte. Naja. Wg. Namen. Also, im Freundes- und Familienkreis sagen wir keine Namen, weil dann jeder einen schlauen Kommentar dazu abgibt. Wir sind aber mehr die nordischen Typen, von daher gehen unsere Namen auch in die Richtung. Junge wäre z.B. Mats, Finn und bei den Mädels wünschen wir uns eine Rieka. Bei uns wäre es ca. nächstes Wochenende wieder soweit, ich halte Dich und Euch auf dem Laufenden! Was sagt denn Dein Bauchgefühl, Linda, immer noch gut? Sehr schön! Mir ist warm.... Liebe Grüße, KIK
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 20.07.2006 17:59
    Hi KIK - ja Wochenende sind immer gut für einen ES ;o) Das Bauchgefühl ist auch noch gut...mal schauen was daraus wird - es wär einfach sehr schön wenns klappen würde. Naja das mit dem ZVS find ich auch nicht soooo prickelnd ;o) aber beim Abwischen auf der Toilette lässt es sich ja mit dem Klopapier leicht überprüfen....mehr mach ich da auch nicht. Nordische Name sind nicht so unsere Sache, obwohl Finn eigentlich ganz süß ist....wir sagen auch anderen nichts davon um uns vor doofen Kommentaren zu schützen. Wenn das Baby dann mal da ist, dann geben wir den Namen preis...da wird dann jeder sagen :"Ja schaut wirklich aus wie ein(e)...." und vorher würden alle nur rummäkeln...bis bald! Linda
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 08:03
    Hi Mädls - ich sags euch, schön langsam ko**** mich die ganze Sache an. Jetzt ist mein Zyklus schon wieder nicht regelmäßig -hätte am SA den ES haben sollen - nichts....wie soll man denn so schaffen bald ein Baby zu bekommen. In letzter Zeit bin ich echt down - der Urlaub zu Hause tut echt nicht gut. Viel zu viel Zeit zum Nachdenken,.... Werd mir heute einen Termin bei der FÄ ausmachen und mal mit ihr drüber reden - vielleicht hab ich ja irgendeinen Mangel oder so?! Hm naja - danke für s "zuhören". Linda
    Antwort
  • selinanetz@web.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 08:20
    Hi Linda, nimmst Du denn schon Mönchspfeffer? Habe mal gehört, dass soll helfen den Zyklus regelmäßiger werden zu lassen. Oder setzt Dein ES ganz aus? Jetzt womöglich noch alleine zu Hause zu sitzen ist echt scheiße. Wie wäre es mit einem Stadtbummel? Der SSV beginnt doch heute. Das lenkt Dich ab und shoppen hebt bei mir immer die Stimmung ;o). Kopf hoch!
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 08:49
    Hi Seli!
    Ja shoppen gebt bei mir die Stimmung auch enorm - aber ich kann nicht immer so viel Geld ausgeben...leider. Ich weiß eben nicht genau was mit meinem ES los ist. Nach der AS im Feb. war alles total durcheinander, letzten Monat genau 29 Tage und ich dachte, es hat sich wieder alles eingeränkt, aber anscheinend nicht. Laut Temperaturkurve glaube ich schon, dass ich einen ES habe (meistens zumindest - denn diesen Monat bin ich siet einigen Tagen zw. 36.3 und 36.1 und es schaut nicht als, als ob was steigen würde), aber sehr zögerlich - also der Anstieg dauert immer lange - hab nachgelesen, ist ev. Progesteronmangel. Daher will ich mit meiner Ärztin reden. Ich werde einfach zunehmends ungeduldiger, was sich wiederrum schlecht auf s schwanger werden auswirkt - wissen tu ich s aber ich kanns momentan nicht ändern. Das liegt echt daran, dass ich grad so viel Zeit zum Nachdeken hab. Ich hab dzt. einfach Angst, dass es nicht klappen könnte, dabei versuchen wir es seit der FG erst den 3. Monat, aber am liebsten möcht ich halt schon mit einem dicken, kugelrunden Bauch herumlaufen...wie gesagt, ich hab grad ein ziemliches Tief, aber nach jedem Tief kommt auch ein Hoch :o) lg Linda
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 09:06
    P.S. Mönchspfeffer nhem ich nicht, ich hab ein anderes Präperat zur REgulierung des Zyklusses. lg Linda
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 10:19
    Hallo Linda, oh je, das hört sich nicht gut an. Du warst doch letzte Woche so gut drauf??!! Es ist ja in der Theorie immer so leicht, Dir den Ratschlag zu geben, locker zu bleiben... Hm, wie wäre es, wenn Du Dir mal einen Zyklus-Computer zulegst? Ich habe mir Anfang des Jahres den Fertitilätsmonitor von Clearplan gekauft und der hat mir exakt meine fruchtbaren Tage angesagt. Wie Du weißt, hat es bei uns ja direkt geklappt. Ich habe jetzt, zwei Monate nach der AS auch wieder mit Clearplan angefangen und hoffe, dass es wieder so schnell klappt. Aber wie schon mal gesagt, wir poppen nicht nach dem Computer. Sollte dieser zwar meinen ES anzeigen, wir aber keine Lust haben, dann lassen wri es eben bleiben. Aber zumindest kann man den Tag besser bestimmen. Ich wünsche Dir so sehr, dass es bald klappt, aber verkrampfe nicht, das bringt Dich nicht weiter! Alles, alles Liebe und Gute, KIK
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 11:45
    Hi Kik - ja ist vielleicht eine gute Idee....wo bekommt man solche Zykluscomupter her? Ich weiß das mit dem Verkrampfen theoretisch eh, aber in der Praxis ist es momentan einfach nicht so leicht. Ich hab den Termin bei der FÄ erst am 11. August bekommen....*pfff* Naja wer weiß was bis dahin geschieht (vielleicht klappts ja doch diesen Monat *gg*) Ach ich hab STimmungsschwankungen, als ob ich schwanger wär *lach* Liebe Grüße Linda
    Antwort
  • insa.krechel@zed.com
    Superclubber (433 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 12:21
    Hi Linda, ich hatte mich zuerst in Apotheken nach den unterschiedlichen Modellen erkundigt und mich bei denen und im Internet informiert. Habe dann bei ebay zugeschlagen, da war der Computer inkl. 40 Teststäbchen deutlich günstiger. Pro Zyklus braucht man i.d.R. 10 Stäbchen. Ist echt idiotensicher. Vielleicht hilft s? Liebe Grüße, KIK
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 24.07.2006 18:27
    Hi KIK - ja da wart ich jetzt noch den Termin bei der FÄ ab und dann schau ich mich genauer um. Wobei ich heute schon daran gedacht habe, die ganze Messerei einfach wieder sein zu lassen, weil ich am Morgen immer "frustriert" bin, wenn die Temperatur immer noch unten ist etc...das steht eigentlich nicht dafür. Obwohl ohne Messen kommt die Mens wieder total überraschend, weil der Zyklus eben nicht regelmäßig ist und dann müsste ich immer daruaf "gefasst" sein - das ist auch doof. Naja ich wart wie gesagr den FÄ Termin am 11.8 ab und schau dann was passiert. Ich mach mir auch einen Termin bei einem Energetiker aus, damit ich wieder besser ins Gleichgewicht komme - ich glaube, dass mir das ganz gut tun wird (wobei ich irgendwie Angst habe, mich dem zu stellen, was der alles "sieht", was ich schon im Unterbewusstsein habe). Aber wenns raus ist, ists raus und danng eht s mir sicher besser. Danke wiedermal für die Aufmunterung - was würd ich nur ohne euch machen :o) Linda
    Antwort
  • selinanetz@web.de
    Juniorclubber (45 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2006 09:45
    Hi Linda, ist doch klar, dass wir hier alle zusammenhalten müssen. Wir können ja nicht ständig unsere Freundinnen mit unseren Problemen belatschern. Ich habe meiner einen Freundin (übrigens die Einzige, der ich es erzählt habe) letztens erst gesagt, sollte es ihr zu viel werden, soll sie es sagen. Ich denke oftmals bemerkt man das selbst gar nicht. Na ja und wir sitzen hier alle "im selben Boot" ;o).
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2006 12:59
    Hallo Linda, hallo KIK … ich überlege immer, ob mir Tipps einfallen, die Euch das Warten erleichtern … fallen mir natürlich nicht ein. Aber vermutlich hilft es ja, wenn ihr wisst, dass wir alle die „Hibbelei“ verfolgen und Daumen drücken. Ich glaube, wenn ich von Euch dann ein „bin schwanger“ höre, quietsche ich das Haus zusammen ;-) Aber wie wäre es, wenn ihr Eure Liebsten mit einem romantischen Picknick am See überrascht? Beleuchtet von Glühwürmchen … leises Glucksen des Wassers … Mondscheinbad (natürlich nackt) … warme Sommernacht … exzessiv Rotwein mit leckersten Rohmilchkäsen! Hmm.
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2006 17:05
    Hi SAS - na das hört sich ja toll an ;o) Schade nur, dass es in unserer Gegend keinen See gibt, aber gepicknickt haben wir trotzdem schon manchmal...es ist so lieb, dass du mitfieberst und ich weiß es echt zu schätzen, dass ihr alle so verständnissvoll seid. Meine Freundinnen würden mich nur schief anschauen, weil denen natürlich egal ist, wann sie ihren ES haben, wann ihre Mens kommt etc, denn sie wollen ja auch nicht schwanger werden. Oh Mann - heute bin ich schon wesentlich ausgeglichener. Seh die Sache momentan so: Wenn der ES diesen Monat noch nicht war, dann gibt s noch die Chance, dass ich schwanger werde :o) auch wenn der Zyklus wieder zu lang ist. Was solls - die Natur richtet es sich schon so, wie sie es braucht. Was mich momentan etwas beschäftigt - vorgestern und heute war nach dem Sex etwas dunkles Blut am Toilettenpapier. Das hatte ich bis jetzt nur, als ich schwanger war - dies ist jedoch momentan ausgeschlossen, da ich meine Mens hatte (wenn auch nur leicht) und meine Temperatur sehr weit unten ist. Ich hab kurz schon daran gedacht: "Oh Gott, wenn ich wieder schwanger bin und die Temp. so weit unten ist, dann lebt das Baby wieder nicht mehr, denn die Mens war ja auch schwach, ev. eine Einnistungsblutung,..." Man macht sich echt verrückt *tz* Hab heute noch Besprechung von der jährlichen Gesundenuntersuchung, bin gespannt, ob sonst alles okay ist....aber wird schon passen :o) Liebe Grüße aus den echt super heißen Oö. Linda
    Antwort
  • luwwis@web.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2006 20:06
    Hi Linda, bleib entspannt und gib nicht zuviel auf die Messerei sonder folg einfach deinem Gefühl. Ich hab mich auch ewig doof gemacht und es hat nicht geklappt. Dann lies ich die ganze Messerei und den damit verbundene inneren Streß und Druck bleiben und siehe da: Hat beinahe direkt geklappt! Nächsten Monat ist es soweit. Ich drück dir die Daumen! LG Luwwis
    Antwort
  • linda.reiter@gmx.at
    Very Important Babyclubber (768 Posts)
    Kommentar vom 26.07.2006 07:48
    Hi Luwwis! Danke für deinen Erfahrungsbericht...ich dachte auch schon manchmal dran, das alles einfach zu lassen. Aber irgendwie schaffe ich das nicht recht - eben weil ich dann nicht weiß, wann meine Mens kommen soll, wann der ES ist (beim letzten Mal hat die FÄ gesagt, es wäre die 13. SSW und das Baby sei seit der 7.!!! tod - dabei ist mein Zyklus einfach so unregelmäßig, dass das har nicht sein konnte - es war höchstens die 10. SSW). Naja sollte ich wieder schwanger werden, würde ich gern wissen wann es war - vielleicht wäre da so ein Computerchen echt nicht schlecht. Wie gesagt, ich warte jetzt mal ab, was die FÄ am 11. sagt und was sie mir rät. Liebe Grüße Linda
    Antwort
  • melanie-online@gmx.net
    Superclubber (103 Posts)
    Kommentar vom 26.07.2006 11:56
    Hallo Linda, nach meiner Ausschabung war mein Zyklus auch vollkommen durcheinander. Habe auch die fruchtbaren Tage ausgerechnet, aber genau dann war nix mit Eisprung. Ich konnte dies ganz gut mit dem Zervixschleim feststellen. Nach 3 Monate Warten, in denen ich meinen Zyklus inkl. Zervixschl. :) beobachtet habe, hat es beim ersten Mal nicht geklappt, aber dann beim zweiten Mal. Mein Eisprung war jedoch ca. 2 Wochen später, zu einem Zeitpunkt, wo ich mir schon längst eingebildet hatte wieder schwanger zu sein. Übrigens wieder am Zervix erkannt. Hab weiter Spaß am Üben bis die Mens kommt bzw. ausbleibt. Wünsche Dir, dass es bald klappt. liebe grüße,
    p.s. Wann war Deine Ausschabung?
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.