My Babyclub.de
Vornamen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • laluwm@t-online.de
    Powerclubber (59 Posts)
    Eintrag vom 11.06.2002 18:18
    Die besten Freunde meiner Söhne heißen Fritz und Paul, gehänselt werden die beiden wegen ihres Namens meines Wissens nach nie. Es sind nur die Eltern der anderen Kinder, die zunächst erstaunt nachfragen. Inzwischen sind diese Namen - Paul, Karl, Fritz, Lina, Jakob etc. - aber fast ganz normal! Wenn es Euch gefällt und der Kleine auch so aussieht, als ob der Name passt, ist es doch in Ordnung!
    Antwort
  • b.koenig@ecombetz.de
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 12.06.2002 09:32
    Wenn der Vorname mit dem Nachnamen harmoniert, ist es doch ok. Bloß eine Nicole Häberle oder Jacqueline Meyer finde ich grauenhaft. Franz Springl klingt doch gut. Grüße
    Antwort
  • juliane.reinke@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 12.06.2002 21:13
    In meinem Freundeskreis gibt es inzwischen auch viele Kinder mit alten Namen wie Mathilde oder Bruno.
    Ich persönlich finde diese namen nicht so toll, aber das müssen ja die Eltern entscheiden.
    Meiner Meinung nach wird diese Generation geprägt sein von Namen
    unterschiedlichster Herkunft.
    Meine Tochter heißt Arwen und ich werde auch immer gefragt ob das nicht ein Jungenname ist.
    Antwort
  • feigenmarmelade@aol.com
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 02.07.2002 15:37
    Franz hört sich doch furchtbar an, das arme Kind!!
    Antwort
  • elkewo@web.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 03.07.2002 20:31
    ´Hallo, ist dein Franz schon auf der Welt und hast du Ihn wirklich so genannt?
    Mein kleiner heißt Aaron. habe ich in einem Buch gelesen und fand den Namen ganz toll vorallem nicht so häufig. Für alle es ist hebräisch und heißt: Erleuchter/Bergbewohner.Berühmtheiten Elvis Aaron Presley,Bruder von Moses,...
    Mir wird auch immer gesagt das ist doch ein kirchlicher Name oder jüdisch das arme Kind.
    Antwort
  • aliandi@web.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 08.09.2002 20:32
    Ich möchte mein Kind gern Farin nennen, wenn es ein Junge wird. Leider kann ich den Namen in keinem buch finden. Kann mir jemand sagen, ob dieser Name zugelassen ist oder wo ich mich erkundigken kann. Vielen Dank. Alexandra Link
    Antwort
  • s.dinter@berlin.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 01.10.2002 19:42
    Ich finde Franz nicht schlimm. Besser als Bonnie-Cheyenne.So ein Mädchen kenne ich. Es ist aber kein Indianer. Mein Kind soll Pauline oder Maximilian heißen!!!
    Antwort
  • maasmat@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 02.12.2002 03:39
    Also, Franz finde ich nicht schlecht. Das passt ja auch zum Nachnamen. Ich finde solche alten Namen auch schön.
    Unser Schatz heißt Johannes Malte. Da wir wußten, was es wird hatten wir gar nicht mehr großartig über ein Mädchennamen nachgedacht. Das Mädchen hätte wahrscheinlich Wiebke Mareike oder Johanna geheißen.
    Ob es Farin gibt, weiß ich nicht. Ich kannte mal einen Perser, der hieß Farsin.
    Also, Justin Pasquale gefällt mir überhaupt nicht!
    Antwort
  • i_am_faith@web.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 10.12.2002 11:27
    der name franz gefällt mir nciht sonderlich, ich steh mehr auf englische namen. mein favorit bei jungs ist jamie, bei mädchen julie und emily, so wird meine tochter auch heissen. aber zum nachnamen passt franz.
    gruß, faith
    Antwort
  • kathleen.assmann@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 07.02.2003 12:42
    Weiß jemand was der Vorname Yannick oder Yves bedeutet ?
    Antwort
  • rwe.klaus@t-online.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 06.03.2003 13:33
    Hallo! Im Sommer kommt unser 1. Kind (ein Junge) zur Welt; und wir stehen vor der schwierigen Aufgabe der Namensfindung!!!Wir schwanken zwischen Leon und Paul. Ich bin für Leon, mein Mann für Paul. Er meint es gibt schon so viele Leon; allerdings nicht in unserem Bekannten- oder Familienkreis.Da wir mit Nachnamen Klaus heißen, stört mich das "au" bei Paul und Klaus.Was meint Ihr?? Gruß Andrea
    Antwort
  • ramgothic@aol.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 10.05.2003 08:25
    Hallo alexandra!wie findest du den namen pandora,heisst übersetzt das geschenk und ich finde so ein baby ist doch auch ein geschenk.unser sohn heisst z.bsp.armand-tanith da fragt auch jeder erstmal wie war das!?alles gute für dich und die kleine.ramona schönitz
    Antwort
  • dgutsche@web.de
    Juniorclubber (41 Posts)
    Kommentar vom 11.05.2003 20:28
    Pandora: aus der griechischen Mythologie.
    Pandora war eine Art Fee, die zu den Menschen geschickt wurde.
    Nachdem Prometheus, einer der Giganten, den Menschen das Feuer gegeben hatte, wurden die Menschen den Göttern zu mächtig. Also erschuf Zeus Pandora. Bei sich hatte sie eine kleine Büchse, in der sämtliche Übel der Welt enthalten waren - plus, ganz unten, die Hoffnung.
    Sie traf auf den Bruder des Prometheus (bedeutet Vor-Denker), der übersetzt "Nachher-Denker" hieß (griechischen Namen leider vergessen). Dieser ließ sich von ihr verführen, die kleine Büchse zu öffnen. Es entkamen (natürlich) sämtliche Übel der Menschheit - Krankheit, Tod, Leiden, Neid, Eifersucht etc etc. Erst ganz zuletzt entwich auch - sozusagen als kleine Wiedergutmachung - die Hoffnung.
    Ist natürlich jedem selbst überlassen, wie er sein Kind nennen will, aber ein klein wenig fundiertes Wissen hilft da manchmal.
    Übrigens: meine Tochter heisst (unter anderem) "Cassandra". Leute, die mich gequält anschauen und auf das Schicksal der Cassandra von Troja ansprechen, verweise ich eiskalt auf "Cassandra, die Lehrerin der Biene Maja". Meist lachen die dann und merken, wie s gemeint ist... ;)
    Antwort
  • ramgothic@aol.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 12.05.2003 08:10
    hallo!Pandora ist auch ein vampir in anne rice büchern,genauso wie armand,wenn ich dies den leuten sage gucken die meisten auch etws pickiert,das pandora in der mythologie eher ein negatives geschenk bringt wusste ich auch,aber immerhin ist da auch die hoffnung und man muss ja optimistisch sein,oder?!
    Antwort
  • anny@everymail.net
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 27.06.2003 18:50
    Mein Baby kommt zwar erst im Feb. 04, aber über Namen mache ich mir jetzt schon Gedanken. Beim Mädchen finde ich schön: Michelle, Jean, Joey, Sidney, Kim, Chantal und Julie. Beim Jungen: Anthony, Tony, Robin, Billy, Aaron und Jules. Aber vielleicht bekomme ich ja noch DIE Erleuchtung! :-)
    Antwort
  • michi@alpha-visions.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 10.07.2003 19:49
    hallo.also wir haben unseren sohn luca ganannt.ich fand den namen schon immer schön,doch meinen mann musste ich erst davon überzeugen.doch luca ist ja nicht ein reiner jungennamen.so dass wir einen zweitnamen brauchten.jetzt heisst er luca michael.wie wärs denn damit?
    Antwort
  • anny@everymail.net
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 13.07.2003 13:47
    Ja, den Vorschlag hat mir meine Mutter auch schon gemacht. Mittlerweile schwanke ich zwischen Luca und Lukas. Aber ich hab ja immernoch sooo viel Zeit! ;-)
    Antwort
  • maertl@haefft.de
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 14.07.2003 17:13
    ich glaube beim Namen kommt es auch daruaf an ob man mit einem Menschen den man kennt positive oder negative Erfahrungen gemacht hat. Den Namen Mathilde fand ich immer schlimm, aber seit ich eine gute Freundin habe die so heißt kommt er mir ganz normal vor. Mein Baby kommt im September und wenn es ein Mädchen wird soll es Pheobe heißen, ists ein Junge MAtthias oder Paul, da sind wir noch nicht sicher!
    Antwort
  • anny@everymail.net
    Gelegenheitsclubber (13 Posts)
    Kommentar vom 16.07.2003 13:08
    Ich schließe alle Namen aus, die ich mit unsympathischen Menschen verbinde. Und so häufige Namen wie Stefan, Christian usw. kommen auch nicht infrage. Luca ist auch schon wieder gestrichen, da es nicht mit dem Nachnamen harmoniert. Für ein Mädel finde ich momentan Jill schön.
    Antwort
  • petraoeztas@aol.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2003 09:47
    Hallo,
    ich habe vier Kinder und sie heißen, Selma, Dennis, Timon und Emely Jane.
    Antwort
  • lulijana@web.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 22.07.2003 23:03
    hallöle also Timon ist ein schöner Name .ich habe Zwei Söhne Aaron-Montana und Gilmond.im September kommt mein dritter Schatz(wieder ein Schnippelträger...seufz) und mein mann und ich haben uns auf den Namen Noel-Sergio geeinigt.Namen bei dem sich fünf andere kinder auf der Strasse umdrehen wenn man ruft find ich schrecklich....und diese altdeutschen Namen sind gar nicht mein Fall welches Kind möchte Franz,Jochen oder Kunibert genannt werden?grauenhaft...grumml.
    Hätte ich ein Mädchen bekommen dann würde es Adelina,Mirijana,Lindita Joelina oder Maya heissen.Aurora und Hellena sind auch schön....gebt der welt neue Impulse und denkt euch selber namen aus...leider ist so vieles in Deutschland nicht zulässig..mein Mann kommt aus Albanien und viele Namen wie zum beispiel Luan,Arian,Gentim,Aenaeas usw.waren vor 5 jahren noch nicht zulässig....naja vielleicht wird es ja bald besser...viel spass bei der Namenssuche....Bye
    Antwort
  • asawuff@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 27.07.2003 23:40
    ICH möchte meinen Sohn Gonzo nennen.WAS haltet ihr davon?
    Antwort
  • michi@alpha-visions.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 31.07.2003 21:30
    hallo gerda!also wie kannst du deinem kind so einen schrecklichen namen geben.gonzo hört sich ja furchtbar an.denkst du überhaupt nicht an dein kind?stell dir mal vor wenn es grösser wird welche hänseleien es ertragen muss,nur weil du den namen momentan schön findest.also lass dir das nochmal durch den kopf gehen.grüsse aus mittelfranken
    Antwort
  • michi@alpha-visions.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 31.07.2003 21:30
    hallo gerda!also wie kannst du deinem kind so einen schrecklichen namen geben.gonzo hört sich ja furchtbar an.denkst du überhaupt nicht an dein kind?stell dir mal vor wenn es grösser wird welche hänseleien es ertragen muss,nur weil du den namen momentan schön findest.also lass dir das nochmal durch den kopf gehen.grüsse aus mittelfranken
    Antwort
  • michi@alpha-visions.de
    Gelegenheitsclubber (7 Posts)
    Kommentar vom 31.07.2003 21:31
    hallo gerda!also wie kannst du deinem kind so einen schrecklichen namen geben.gonzo hört sich ja furchtbar an.denkst du überhaupt nicht an dein kind?stell dir mal vor wenn es grösser wird welche hänseleien es ertragen muss,nur weil du den namen momentan schön findest.also lass dir das nochmal durch den kopf gehen.grüsse aus mittelfranken
    Antwort
Seite 1 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.