My Babyclub.de
Vorzeitige Wehen Krankenhaus gebühren??

Antworten Zur neuesten Antwort

  • ericeke@yahoo.com
    Juniorclubber (43 Posts)
    Eintrag vom 22.02.2007 15:33
    Hallo,

    ich musste auch während meiner SS die Krankenhausgebühren bezahlen. Da wirst du leider nicht drum rum kommen.

    LG
    Antwort
  • miloren@versanet.de
    Superclubber (138 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2007 08:03
    Hallo , ist leider so. Musst du bezahlen. Nur zum Tag der Entbindung und dann als Wöchnerin bis zum 6 ten Tag nach der Entbindung bleibst du ohne Zuzahlung. LG
    Antwort
  • sschill@planetposter.de
    Superclubber (328 Posts)
    Kommentar vom 23.02.2007 19:40
    Hallo! Ich würde noch mal nachfragen. Als ich schwanger war, hatten wir eine Haushaltshilfe, die von der Krankenkasse bezahlt wurde. Zuerst wurde uns auch gesagt, dass wir dazuzahlen müssten (auch zehn Euro/Tag). Mussten wir dann aber doch nicht, da der Grund dafür auch vorzeitige Wehen waren – also nur das Kind betroffen war. Wäre es auch um meine Gesundheit gegangen (extremes Schwangerschaftserbrechen, Bluthochdruck oä.) hätten wir zuzahlen müssen. Es hängt sicher von der Krankenkasse ab, also lieber nachbohren. LG
    Antwort
  • thluedecke@web.de
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 25.02.2007 11:58
    Hallo, ich lag auch 12 Tage im Krankenhaus wegen Blutungen (Hämatom am Mutterkuchen). Durfte auch 120 Euro bezahlen. Nur zur Entbindung brauchst du bis zum 6. Tag nichts zahlen. Ansonsten zahlst du max. die 28 Tage á 10 Euro. mfg jana
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.