My Babyclub.de
WIE BEIKOST WAS MUSS MANN BEACHTEN???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • jenny_in_action1@yahoo.de
    Juniorclubber (30 Posts)
    Eintrag vom 10.09.2007 08:52
    hallo...mein kleiner ist nun 4 monate riiesengross und zuckersüss...nun mein problem .welche beikost fange ich ihm an zu geben ?hab jetzt die 2er milch und angefange´n ihm frühkarotten zu geben.so ca. 2 bis 3 löffelchen vor der mittagsmahlzeit...ist dasrichtig???
    Antwort
  • enke-weida@t-online.de
    Juniorclubber (33 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2007 11:06
    Hallo Jenny,
    ich habe meiner Tochter auch vor der mittagsmahlzeit 2-3 Löffelchen gegeben und dann von Tag zu Tag die Anzahl der Löffel gesteigert.. Bevor ich Beikost zugefüttert habe, belegte ich einen Kurs über Babyernährung, das war unheimlich interessant. Ab da wußte ich, dass ich selbst die Breie kochen werde. Trotz schonender Zubereitung sind in vielen Gläschen Gewürze drin, was die Kleinen noch gar nicht brauchen und ich war mir immer unsicher, ob doch nichts zum Haltbarmachen, in den Gläschen drin ist, denn sie müssen ja nicht gekühlt werden und sind Monate haltbar.Ich habe damals mit Kartoffel angefangen,In der zweiten Woche gab es Kartoffel und Pastinake (das sind weiße Möhren- sind allergiearm und schmecken super). Man sollte am anfang jede neue Woche immer nur einen neuen Geschmack zugeben und das über mehrere Tage geben, damit sich das Verdauungssystem dran gewöhnt. In der vierten Woche, habe ich den Breien 2x i.d. Woche Fleisch dazugegeben.Im 2. Monat des Zufütterns habe ich früh Obstmus gegeben, 4 Wochen später die Abendmahlzeit ersetzt, 4 Wochen danach die Nachmittagsmahlzeit. Ging alles ziemlich problemlos.
    Einen guten Start beim Brei füttern wünscht dir Nadin.
    Antwort
  • jenny_in_action1@yahoo.de
    Juniorclubber (30 Posts)
    Kommentar vom 10.09.2007 16:33
    und wann sollte man mit den reisbreien beginnen?
    Antwort
  • enke-weida@t-online.de
    Juniorclubber (33 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2007 21:45
    Hallo Jenny, Reisbreie verwendest du im Abend- oder nachmittagsbrei, je nach dem. Reis ist stopfend also nicht allzu früh damit anfangen. Lieben Gruß Nadin
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.