My Babyclub.de
Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt bis zur 12 SSW

Antworten Zur neuesten Antwort

  • evaschoepfer@aol.com
    Juniorclubber (48 Posts)
    Eintrag vom 08.10.2004 19:46
    Hallo,
    ich bin jetzt in der 6. ssw und ich habe sehr große Angst, mein Baby zu verlieren. Bis zur 12. SSW besteht ja die Gefahr einer Fehlgeburt. Weiß jemand, wie hoch diese Wahrscheinlichkeit ist? Muss ich da auf was bestimmtes achten wie nicht schwer heben oder so? Würde mich über Erfahrungen von Euch freuen. Viele Grüße Eva
    Antwort
  • evaschoepfer@aol.com
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 08.10.2004 20:32
    Hallo Janna,
    vielen Dank für Deine Antwort. Ja, ich werde mich dann mal schonen....und versuchen, schwer zu heben. Ich wollte es auch erst nach den 12 Wochen oder so bekannt geben..alleine schon, weil ich nicht jeden später wieder sagen muss, ich hatte eine fehlgeburt, wenn es so wäre....muss ja nicht sein. Ich versuche Deinen Ratschlag zu beherzigen und mir keinen Kopf zu machen.....Liebe Grüße
    Eva
    Antwort
  • evaschoepfer@aol.com
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 10.10.2004 19:01
    Hallo Janna, hallo silke

    heute ist etwas schreckliches passiert....

    Als wenn ich es geahnt hätte, bekam ich heute morgen Blutungen, fuhr direkt ins Krankenhaus..
    Ich wusste schon genau, was los ist..

    Leider hat es sich bestätigt....wir haben unser Baby verloren...

    Mir geht es zur Zeit ziemlich schlecht.......bin sehr sehr traurig...

    Euch alles GUTE!

    Liebe Grüße

    Eva
    Antwort
  • schlumpfine_69@hotmail.com
    Gelegenheitsclubber (11 Posts)
    Kommentar vom 11.10.2004 18:18
    Hallo liebe Eva !
    Ich hatte im februar 04eine aus schabung ,und bin dann am anderen tag zum haare schneiden gegangen und hab mich verwöhnen lassen und fand es hat mir geholfen darüber hin weg zu kommen ,weil mann ist dann ab gelengt .allso lass dich mal verwöhnen vielleicht hilft es auch bei dir . lieben gruß ines
    Antwort
  • evaschoepfer@aol.com
    Juniorclubber (48 Posts)
    Kommentar vom 12.10.2004 10:46
    Halli Ihr Alle! Vielen vielen Dank für Eure tröstenden Worte! Finde es gut, wenn man darüber reden kann. Mir geht es nach meiner Ausschabung gestern ganz gut, zumindest körperlich. Mein FA tröstete mich auch mit den Wort, dass das baby wohl icht ganz gesun gewesen wäre, es sei er lauf der Natur, dass ein krankes nicht überlebensfähiges Kind dann gleich schon vom Körper abgestoßen wird....und das tröstet mich etwas....ich soll jetzt meine Mens abwartenn und dann könnten wir wieder direkt ÜBEN :-)) Das iss doch auch was :-)) Vielen Dank für Eure netten Wort!! Liebe Grüße Eva
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.