My Babyclub.de
Warme Milch wird verpöhnt

Antworten Zur neuesten Antwort

  • judybonstedt@web.de
    Powerclubber (53 Posts)
    Eintrag vom 02.07.2006 16:05
    Seit etwa 1 Monat mag mein jetzt 4 Monate alter Sohn seine Milch nicht mehr warm, er zieht sie kühl vor, auch lauwarm mag er nicht. Tee trinkt er immer, wenn es geht auch diesen schön kalt. Es ist zwar Sommer, aber so gut ist das doch sicher auch nicht so kalte Sachen zu trinken. Habt Ihr damit Erfahrungen machen können? LG JUDY
    Antwort
  • judybonstedt@web.de
    Powerclubber (53 Posts)
    Kommentar vom 06.07.2006 16:39
    Schön zu hören das auch andere babys kaltes mögen und damit kein problem haben, ich denke, das wird schon in ordnung sein, er verträgt es gut. danke für Deine Antwort, alles Liebe JUDY
    Antwort
  • mellewalter@freenet.de
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2006 21:02
    Hallo Judy,
    unsere Zwillinge(6,5Monate),haben vor einigen Wochen aus der Not herraus ihre Milch das erste mal kalt getrunken.Wir kochen abends immer das Wasser für morgens ab und nehmen alles mit hoch ins Schlafzimmer und wenn sie dann wach wurden,wurde das Wasser im Fläschchenwärmer erwärmt.Jetzt war das Teil eines Morgens kaputt und meine Damen haben ziemlich Theater gemacht.Also versuchten wir das Pulver mit dem kalten Wasser zu mischen,was hervorragend geklappt hat und sie haben es gut getrunken.Seitdem bekommen sie es morgens immer kalt und vertragen es gut und trinken es genauso gerne wie warme Milch.Ich denke,gerade bei diesen Temperaturen,ist es auch erfrischender zu trinken.Abends bekommen sie sie aber dann doch warm.
    Ich würe mir da keine Sorgen machen.Die Kinder zeigen einem schon,was ihnen guttut und was nicht.
    LG Melle
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.